Über 30.000 Ladepunkte voller Energie

Mit mehr als 30.000 Ladepunkten bietet die EnBW den einfachen Zugang zum größten Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die EnBW mobility+ App findet die passende E-Tankstelle in der Nähe oder entlang einer Route.

Mit mehr als 30.000 Ladepunkten bietet die EnBW Zugang zum größten Ladenetz für Elektroautos in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dank der interaktiven Ladestationskarte in der EnBW mobility+ App mit integriertem Ladestation-Finder ist der Weg zur nächsten E-Tankstelle garantiert nicht weit.

Mit der interaktiven Ladestationskarte zur nächsten E-Tankstelle

EnBW mobility+ Kunden können nicht nur EnBW mobility+ Ladestationen nutzen, sondern auch Ladesäulen zahlreicher anderer Unternehmen. So haben sie Zugang zu mehr als 30.000 Ladepunkten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit stellen wir schon heute das größte Ladenetz in der DACH-Region zur Verfügung – und arbeiten täglich am Ausbau unserer flächendeckenden Ladeinfrastruktur. Reichweitenangst, die viele Autofahrer vom Umstieg auf die E-Mobilität abhält, gehört damit der Vergangenheit an.

Jetzt downloaden und entdecken

Einfach und schnell via App zur nächsten freien Ladestation.

Einen Überblick zu den Stromtankstellen der EnBW bietet unsere interaktive Ladestationskarte. Über diese lässt sich zum Beispiel die Entfernung zum nächsten Ladepunkt ermitteln. Außerdem informiert die Karte über die Verfügbarkeit, die Öffnungszeiten, die Ladeleistung, die zur Verfügung stehenden Steckertypen und die Bezahlmöglichkeiten der angesteuerten Ladesäule.


Die passende Ladesäule für dein Elektrofahrzeug

Bevor du einen Boxenstopp an einem unserer Ladepunkte einlegst, solltest du dich mit den technischen Gegebenheiten deines Elektrofahrzeuges vertraut machen. E-Autos unterscheiden sich zum Teil nämlich in der Ladetechnik und Ladeleistungen.

Die Zeit, die du an der E-Tankstelle verbringst, ist dann sowohl von der Kapazität der Batterie als auch von der Ladetechnik deines E-Fahrzeuges abhängig. Darüber hinaus spielt auch die Ladeleistung einer Ladestation eine wichtige Rolle. Grundsätzlich gilt: Je höher die Leistung einer Stromtankstelle, umso kürzer der Ladevorgang. Es lassen sich folgende Ladestationen unterscheiden:

  • AC-Ladestationen, die mit Schuko- (maximal 3,6 Kilowatt (kW) Leistung) und/oder Typ-2-Steckern (maximal 22 kW Leistung) ausgestattet sind
  • DC-Ladestationen, die mit CCS und/oder CHAdeMO ausgestattet sind und über eine maximale Ladeleistung von 50 kW verfügen. Zusätzlich sind DC-Station meist auch mit einem AC-Anschluss mit einer Ladeleistung bis 22 kW ausgestattet (siehe oben)
  • HPC-Ladestationen (High-Power-Charger), die mit CCS, CHAdeMO und Typ-2-Steckern ausgestattet sind und über eine maximale Ladeleistung von bis zu 350 kW verfügen

Übrigens: An den E-Auto-Ladestationen der EnBW stehen in der Regel jeweils mindestens zwei Steckertypen pro Ladepunkt zur Verfügung.


Die EnBW mobility+ App: Schnell zur nächsten freien Ladestation

EnBW Ladesäule BMW i3 hochkantDank der EnBW mobility+ App für Android und iOS findest du auch von unterwegs die nächste freie Stromtankstelle problemlos. Der integrierte Ladestation-Finder hält alle Informationen den mehr als 30.000 Ladepunkten im EnBW mobility+ Ladenetz bereit. Per Filterfunktion lassen sich nur die Suchergebnisse anzeigen, die auf dich und dein E-Auto zugeschnitten sind. So findest du die nächste freie E-Tankstelle mit passendem Steckertyp und der benötigten Ladeleistung.

Die EnBW mobility+ App ist mit den Navigationshilfen auf deinem Smartphone verknüpft. Hast du einen passenden Ladepunkt gefunden, leitest du die Adressdaten per Fingerzeig an die Navigationsanwendung deiner Wahl weiter. Apps wie Google Maps oder Apple Karten führen dich dann direkt zum Ziel.

Wir machen das E schon

Warum EnBW Vorreiter in Sachen E-Mobilität ist, erfährst du hier.

Elektroauto aufladen und einfach per App bezahlen

Ladesäule aktivierenMit der EnBW mobility+ App lassen sich darüber hinaus alle Ladevorgänge kontaktlos per Smartphone bezahlen. Nach einer kurzen Registrierung und der Auswahl der gewünschten Bezahlmethode stehen dir unsere einfachen und transparenten EnBW mobility+ Ladetarife zur Verfügung, die auf unterschiedliche Fahrgewohnheiten zugeschnitten sind. Über die Anwendung behältst du Ladekosten und den aktuellen Kontostand jederzeit im Blick. Abgerechnet wird dann alle 30 Tage. Weitere Informationen zum Laden und Bezahlen mit der EnBW mobility+ App findest Du auf unserer Website.

Wenn du mehr über E-Mobilität erfahren möchtest, solltest du unseren Blog besuchen. Dort findest du alle Informationen für deinen Einstieg in die e-mobile Zukunft.

Infografik zum Ladenetz der EnBW

Mit über 30.000 Ladepunkten stellt die EnBW das größte Ladenetz für Elektroautos in Deutschland, Österreich und der Schweiz.