EnBW mobility+ Wallbox

Die technischen Details der Ladestation für Zuhause

Die EnBW mobility+ Wallbox ist mit ihrer Leistungscharakteristik und ihrem kompakten Design für den Einsatz im privaten Bereich konzipiert. Sie basiert auf dem Wallbox-Modell eMH1 des fränkischen Herstellers ABL.
Hier haben wir für Sie Details zu Lieferumfang, Maßen, Stromanschluss, der Sicherheitsausstattung und dem Einsatzbereich der Wallbox zusammengestellt.

EnBW mobilityplus Wallbox unterschiedliche Ausführungen

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

Feature Technische Spezifikation
Ladeleistung bis 11 kW
Lieferumfang Wallbox, gedruckte Kurzanleitung, Bohrschablone, 2 Schlüssel
Wandmontage in der Garage und am Carport möglich
Montageoption Standfuß (Stele aus pulverbeschichtetem Metall mit LED-Beleuchtung / Höhe: 1650 Millimeter)
Gehäuse- und Blendenmaterial Kunststoff
Gehäusefarbe Schwarz (RAL 9005)
Blendenfarbe Weißaluminium (RAL 9006)
Verriegelung abschließbare Blende
Abmessungen 272 x 221 x 116 Millimeter (Höhe x Breite x Tiefe)
Gewicht circa 4,9 Kilogramm

Maßzeichnungen der Wallbox und der Wandmontage mit Kabelhalterung

Maßzeichnungen EnBW mobility+ Wallbox und Wandmontage mit Kabelhalterung

Der Einsatzbereich der Wallbox

Feature Technische Spezifikation
Umgebungstemperatur Lagerung -30 bis +85 Grad Celsius
Umgebungstemperatur Betrieb -30 bis +50 Grad Celsius
Relative Luftfeuchtigkeit 5 bis 95 Prozent, nicht kondensierend
Schutzklasse I
Überspannungskategorie III
Verschmutzungsgrad 3
Schutzart Gehäuse IP54

Eingang und Stromanschluss

Feature Technische Spezifikation
Netzanschluss für Zuleitung maximal 5 x 6 Quadratmillimeter
Nennspannung 230 / 400 Volt (3 Phasen)
Nennstrom 16 A
Nennfrequenz 50 Hz
Vorsicherung 16 A (bauseits erforderlich), empfohlene C-Charakteristik
Anschlussklemmen Direktanschluss am FI-Schutzschalter / PE: Durchgangsreihenklemme 6 Quadratmillimeter
Abschaltung (Standby) an jedem einzelnen Leiter
Normen / Richtlinien IEC 61851-1 Ed 2.0:2010

Ladeüberwachung, Funktionsanzeige und Absicherung

Feature Technische Spezifikation
Ladecontroller EVCC
Kommunikation gemäß Norm IEC-61851-1, Mode 3
Anzeige des Betriebszustands per LED (Bereit / EV erkannt / Ladung)
Anzeige der Firmware LED (blinkt beim Einschalten)
Anzeige von Fehlern LED (unterschiedliche Blinksequenzen, siehe Handbuch)
Datenübertragungsschnittstelle RS485 (asychron, seriell)
Fehlerstrom-Schutzschalter FI-Schutzschalter / Typ A / 30 mA
Gleichstrom (DC)-Fehlerstromerkennung integriert
Installationsschutz 4-polig (Schaltung des Ladevorgangs)

Geeignet für folgende Fahrzeugmodelle

  • Audi: Audi A3 Sportback e-tron, Audi Q7 e-tron quattro
  • BMW: BMW i3, BMW i8, BMW 225xe Active Tourer, BMW 330e Limousine, BMW X5 eDrive40e, BMW 530e iPerformance, BMW 740e iPerformance, BMW 740Le iPerformance, BMW 740Le xDrive iPerformance
  • Hyundai: Hyundai IONIQ Elektro, Hyundai IONIQ Plug-in-Hybrid
  • Kia: Kia Niro Plug-in Hybrid, Kia Optima Plug-in Hybrid, Kia Optima Sportwagon Plug-in Hybrid
  • Mercedes-Benz: Mercedes-Benz B-Klasse Sports Tourer B 250 e, Mercedes-Benz C-Klasse C 350 e, Mercedes-Benz C-Klasse C 350 e T-Modell, Mercedes-Benz E 350 e, Mercedes-Benz GLE 500 e 4Matic, Mercedes-Benz S 500 e, Mercedes-Benz GLC 350 e 4Matic,Mercedes-Benz GLC 350 e 4Matic Coupe
  • Mini: Mini Cooper S E Countryman ALL4
  • NISSAN: NISSAN Leaf (2018)
  • Opel: Opel Ampera-e
  • Porsche: Porche Cayenne S E-Hybrid, Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid, Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Executive, Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport, Porsche Panamera 4 E-Hybrid, Porsche Panamera 4 E-Hybrid Executive, Porsche Panamera 4 E-Hybrid Sport Turismo
  • Renault: Renault Fluence Z.E., Renault Kangoo Z.E, Renault Kangoo Maxi Z.E.33, Renault Master Z.E.33, Renault Twizy, Renault ZOE
  • smart: smart fortwo electric drive, smart cabrio electric drive, smart forfour electric drive
  • Tesla: Tesla Model S, Tesla Model X, Tesla Model 3
  • Toyota: Toyota Prius Plug-in Hybrid (2017)
  • VW: VW e-up!, VW e-load up!, VW e-Golf, VW Golf GTE, VW Passat Limousine GTE, VW XL1
  • Volvo: Volvo C30 Electric, Volvo V90 T8 Twin Engine, Volvo V60 Plug-In Hybrid, Volvo XC 90 T8 Twin Engine, Volvo XC 60 T8 Twin Engine, Volvo S90 T8 Twin Engine

E-Mobilität genießen mit der eigenen Stromtankstelle

  • Icon Auszeichnung; Vorteil und Qualität

    Hochwertige Qualität der Wallbox, „Made in Germany“

  • Ikon Sanierungsfahrplan

    Online-Installationscheck und verbindliches Preisangebot

  • Icon Schraubenschlüssel und Schraubendreher; Montage und Installation

    Schlüsselfertige Installation durch erfahrene Monteure

Downloads und Informationen

.pdf1,0 MB

Bedienungsanleitung Wallbox mit Kabel

inkl. Montage- und Anschlussvorgaben für die Wallbox eMH1 EVSE553

.pdf1,0 MB

Bedienungsanleitung Wallbox mit Steckdose

inkl. Montage- und Anschlussvorgaben für die Wallbox eMH1 EVSE502

.pdf46 KB

Preisliste Installationskosten

Installationspakete, Installationsleistungen

Jetzt konfigurieren
Junger Mann unterwegs mit E-Auto auf einer Straße in der Stadt

Einfach, überall, zuverlässig: EnBW mobility+

Steigen Sie ein in die Mobilität der Zukunft.
Mehr erfahren