Direktvermarktung von EEG-Anlagen wird zum 01.01.2016 ab einer gewissen Leistung Pflicht.

Zum 1. Januar 2016 wird nach dem Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) die Direktvermarktung verpflichtend für alle neuen regenerativen Erzeugungsanlagen ab einer Leistung von 100 kW.

Direktvermarktung von EEG-Anlagen wird zum 01.01.2016 ab einer gewissen Leistung Pflicht.

Zum 1. Januar 2016 wird nach dem Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) die Direktvermarktung verpflichtend für alle neuen regenerativen Erzeugungsanlagen ab einer Leistung von 100 kW.

Profitieren Sie mit Ihrer EEG-Anlage von der Direktvermarktung der EnBW!

Neuanlage
(Lastgangmessung, ab 100kW
Bestandsanlage
(Lastgangmessung, in der Regel ab 100kW)
EEG-Anlage mit Eigenverbrauch
Verpflichtende Direktvermarkung
Mehrerlös möglich
Freiwillige Direktvermarktung
Mehrerlös möglich
EEG-Anlage ohne Eigenverbrauch
Verpflichtende Direktvermarkung
Mehrerlös möglich
Freiwillige Direktvermarktung
Mehrerlös möglich

Wie funktioniert Direktvermarktung?

EEG-Anlage ohne Eigenverbrauch
zu vermarktende Menge = erzeugte Menge
EEG-Anlage
mit Eigenverbrauch
zu vermarktende Menge = erzeugte Menge - Eigenverbrauch

Was kann ich als Anlagenbetreiber tun?

Was bedeutet die verpflichtende Direktvermarktung?