zur Zielgruppennavigation springen zur Hauptnavigation springen zum Inhalt springen zu den Kontaktmöglichkeiten springen





 

Die EnBW im Schaufenster 2012 – 2015

Zeitraum Projekt EnBW-Engagement
03/2012 – 12/2013 Aufbau Ladeinfrastruktur Stuttgart und Region Entwicklung, Errichtung und Vorbereitung des Betriebs einer öffentlichen Ladeinfrastruktur mit rund 500 Ladepunkten für alle E-Fahrzeugnutzer in der Stadt und Region Stuttgart. Der erste große Nutzer ist das Mobilitätskonzept car2go mit 500 smart electric drive.
01/2013 – 06/2015 Ladeinfrastruktur Stuttgart und Region Betrieb, Optimierung sowie Beforschung der öffentlichen Ladeinfrastruktur in der Stadt und Region Stuttgart gemeinsam mit Partnern.
01/2013 – 12/2015 Integriertes Flottenladen Entwicklung und Demonstration eines integrierten Lastmanagement- und Fahrzeugdispositionssystems für große Elektrofahrzeug-Flotten. Erste große Pilotflotte ist der Landesfuhrpark Baden-Württemberg.
01/2013 – 12/2015 Stuttgart Services Entwicklung und Einführung einer Mobilitätskarte mit intuitiver Informations-, Buchungs- und Bezahlplattform für Busse und Bahnen mit Zugang für alle Formen der individuellen E-Mobilität. Die Mobilitätskarte wird auch an den EnBW Ladestationen erkannt.
10/2012 – 08/2014 Audi NEoS - Analyse des Nutz- und Ladeverhaltens von Elektrofahrzeugen im Flottenversuch Errichtung und Betrieb von Ladeinfrastruktur, Datenaufbereitung, Auswertung und Analyse von Ladevorgängen für den Projektpartner Audi. Projektbegleitendes Monitoring und Evaluation der Ladeinfrastrukturnutzung und der Nutzerakzeptanz.

 

Bewegte Szenen der E-Mobilität: Elektromobilitätsland Baden-Württemberg


 

Das gesamtdeutsche Schaufenster-Programm

  • Die Idee  
  • Die Ziele 
  • Die Förderregionen 
  • Der Förderzeitraum 
  • Die Fördermittel 

Die Idee 

 

Die Ziele 

 

Die Förderregionen 

 

Der Förderzeitraum 

 

Die Fördermittel 

 


 
Weiterempfehlen:
Seite drucken:

Seite neu laden