Nachhaltige Stadt Ehingen – Wirtschaftsstandort Ehingen

Stadt Ehingen

Gruppenbild 30 Unternehmer aus Ehingen und Umgebung
30 Unternehmer aus Ehingen und Umgebung sind beim Prozess Nachhaltige Stadt – Wirtschaftsstandort Ehingen aktiv mit dabei.

Mit dem Projekt „Nachhaltige Stadt – Wirtschaftsstandort Ehingen“ will die Große Kreisstadt Ehingen (Donau) in Sachen Nachhaltigkeit neue Wege gehen. Dabei wollen wir die Attraktivität der Stadt Ehingen erhalten und ausbauen und beim Wohn- und Lebensraum, aber auch beim Wirtschaftsstandort, den Erfordernissen der Zeit gerecht werden. Wir wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort aktiv ins Gespräch kommen und einen konstruktiven Dialog bei der Frage nach der Energieeffizienz führen. Gleichwohl sollen die Ehinger Unternehmen bei der Vision für eine nachhaltige Stadt, die sich selbst mit Energie versorgt und dabei auch noch die Umwelt schont, direkt eingebunden werden.

Oberbürgermeister Alexander Baumann (Große Kreisstadt Ehingen)

Oberbürgermeister Alexander Baumann
Oberbürgermeister Alexander Baumann

Weiterempfehlen:
Seite drucken: