Nachhaltige Stadt Giengen

Giengen

Der Komplexität der Energiewende kann in vielerlei Hinsicht begegnet werden. In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Giengen und der EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG haben wir bereits viel erreicht. Als Anbieter klimafreundlicher Energie wurde die Einhorn Energie gegründet. Mit den Stadtwerken Giengen und der EnBW ODR AG als gleichberechtigte, starke Partner können wir so eine verlässliche Versorgung aus der Region für die Region bieten. Für die Energiewende vor Ort brauchen wir lokale Partner und die Giengener Bürgerinnen und Bürger, die Hand in Hand zusammenarbeiten und in die Zukunft investieren. Hierzu zählen wir sowohl die inhaltliche als auch die finanzielle Beteiligung an Projekten. Um möglichst viele „Multiplikatoren“ in der Bürgerschaft zu mobilisieren, möchten wir als Vorbild in Sachen Energiewende und Klimaschutz voran gehen und haben uns für das Kooperationsmodell der „Nachhaltige Stadt“ entschieden. Dieses Modell hält individuelle Bausteine bereit und eignet sich hervorragend für Giengen an der Brenz. So können wir entsprechend der lokalen Handlungsfelder unseren ganz eigenen Weg in Richtung energieeffizientes, emissionsgemindertes und dezentral versorgtes Gemeinwesen gehen und steigern nebenbei auch noch die Lebensqualität vor Ort.

Oberbürgermeister Gerrit Elser (Giengen an der Brenz)

Oberbürgermeister Gerrit Elser
Oberbürgermeister Gerrit Elser

Weiterempfehlen:
Seite drucken: