Integrierte Berichterstattung

Für das Geschäftsjahr 2016 hat die EnBW den dritten integrierten Geschäftsbericht veröffentlicht. Da die Informationsbedürfnisse der Stakeholder sich verändert haben, hat die EnBW die klassische, zweigeteilte Finanz- und Nachhaltigkeitsberichterstattung in den letzten Jahren schrittweise durch eine integrierte Berichterstattung abgelöst.

Thema
Weiterentwicklung
Top-Leistungskennzahlen
  • Überprüfung des Kennzahlensets und Neuaufnahme der Top-Leistungskennzahlen Innenfinanzierungskraft, Reputationsindex und CO₂-Intensität
Darstellung der Wirkungszusammenhänge
  • Aufbereitung anhand neuer Beispiele mit ersten Ansätzen für eine quantifizierte Darstellung
Chancen- und Risikoberichterstattung
  • Stabilisierung der in den beiden Vorjahren aufgebauten Verzahnung von finanziellen und nicht finanziellen Themen, insbesondere Ergänzung der Chancen- und Risikoberichterstattung um Compliance-Themen


Weiterempfehlen: 
Seite drucken: