Schadensmeldung erstellen

Hilfe/FAQ

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

  1. Wie lege ich eine Meldung an?

    Geben Sie die Adresse (Ort und Straßennamen) des Störungsortes in das Suchfeld ein. Schon während des Eingabevorgangs werden Ihnen passende Adressen vorgeschlagen (Abb1). Wählen Sie dann per Mausklick die korrekte Adresse aus oder bestätigen Sie Ihre Eingabe per "Enter"-Taste.

     

    Abb1: Ort und Straßennamen in das Suchfeld eintragen

    Die Karte wird nun auf die von Ihnen angegebene Adresse zentriert (Abb. 2).

     

    Abb2: Zentrierte Karte

    Die Farbe der Markierungen auf der Karte zeigt Ihnen die Leuchtenstandorte und ob bereits eine Störung gemeldet ist:

    • gelb: diese Leuchte ist ausgewählt.
    • blau: diese Leuchten können Sie durch Anklicken auswählen und markieren.
    • rot: es ist bereits eine Meldung vorhanden, Sie müssen keine neue Meldung anlegen.
    • grau: neuer Leuchtenstandort Sollten Sie auf der Karte die betroffene Leuchte nicht eingezeichnet finden, können Sie per Klick auf die Karte einen neuen, temporären Leuchtenstandort erzeugen und für diesen eine Störung melden.

    Meldung anlegen- Möglichkeit 1:
    Die schadhafte Leuchte können Sie dann in der Karte anklicken (Abb3) und damit markieren (Abb4). Sie können diese Auswahl durch Klicken auf das gelbe Icon wieder entfernen, wenn nötig.

     

    Abb3: Schadhafte Leuchte per Klick auswählen

     

    Abb4: Leuchte markiert

    Meldung anlegen- Möglichkeit 2:
    Sie können die betroffene Leuchte auch über das Feld "Leuchtennummer suchen" suchen (Abb5): Es werden Ihnen automatisch alle Leuchten im Umkreis der von Ihnen angegeben Adresse aufgelistet. Per Klick auf den korrekten Listeneintrag wählen und markieren Sie die schadhafte Leuchte auf der Karte.

     

    Abb5: Leuchtennummer suchen

    Neuer Leuchtenstandort
    Sollten Sie auf der Karte die betroffene Leuchte nicht eingezeichnet finden, können Sie per Klick auf die Karte einen neuen, temporären Leuchtenstandort erzeugen und für diesen eine Störung melden (Abb6).

     

    Abb6: Neuer Leuchtenstandort

    Nach dem Markieren einer Leuchte, verkleinert sich die Karte und ein Formularfeld erscheint darunter (Abb7).
    Hier müssen die zur Störungsmeldung notwendigen Daten eingetragen werden. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

    Wenn Sie über den weiteren Verlauf Ihrer Störungsmeldung auf dem laufenden gehalten werden möchten, vergessen Sie bitte nicht, Ihre E-Mail-Adresse einzutragen.
    Mit dem Eintragen des vermuteten Fehlers, erleichtern Sie uns die weitere Bearbeitung, je genauer Sie uns der Art der Störung beschreiben, desto schneller kann diese bearbeitet werden. Gerne können Sie auch weitere Hinweise im Freitextfeld eintragen.
    Mit  einem Klick auf "Senden" ist der Prozess für Sie beendet, Ihre Meldung wurde gespeichert und wird weiter bearbeitet.

     

    Abb7: Karte und Formular

     

  2. Wieso muss ich meine persönlichen Daten angeben?

    Die Daten werden einmalig nur für die von Ihnen angelegte Meldung gespeichert.
    Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ermöglicht es uns, Sie über den Bearbeitungsstand der Störungsmeldung zu informieren.