Förderantragsservice: ein echtes Plus für Modernisierer

Ob Erdgas oder Wärmestrom – beides sind Heizenergien der Zukunft. Wenn Sie als Heizungsmodernisierer auf eine dieser Heizenergien umsteigen, kommt ein weiterer großer Vorteil hinzu: Die großzügige finanzielle Förderung, die Heizen mit diesen Zukunftsenergien für Sie noch einmal ein gutes Stück günstiger macht.

Der Förderantragsservice für Erdgasheizungen

EnBW Starter-Zuschuss im ersten Jahr

Gratis Förderantragsservice
Erst ab Lieferbeginn des EnBW Erdgasvertrags mit einer 12-monatigen Laufzeit übernimmt die EnBW die Kosten
des Kooperationspartners für den Förderantragsservice.
156,00 €¹
(Brutto)

EnBW Starter-Zuschuss im zweiten Jahr

1 Jahr kein Grundpreis
wenn Sie eines der EnBW- Gastarife ErdgasFlexMidi, ErdgasFix Midi, ErdgasIdeal, Bioerdgas 10 wählen. Nach Ablauf der 12-monatigen Erstvertragslaufzeit und erst im Falle der automatischen Vertragsverlängerung, wird Ihnen der Grundpreis für das zweite Vertragsjahr nicht in Rechnung gestellt.
173,74 €²
(Brutto)
Förderbetrag im Gesamtwert von 329,74 €
(Brutto)

Hier Checkliste ausdrucken, ausfüllen und mit den Handwerkerangeboten zurück schicken.

Beispielrechnung

Rechenbeispiel Förderantrag
Gas-Hausanschluss 2.800,00 € ³
Erdgas-Brennwertheizung 10.000,00 €
Zwischensumme 12.800,00 €
10 % KfW-Investitionszuschuss - 1.280,00 €
Investitionssumme 11.520,00 €

EnBW-Starter Zuschuss

Förderantragsservice 156,00 €
Grundpreis-Ersparnis für 1 Jahr 173,74 €
Ersparnis 329,74 €

¹ Dieser Betrag wird über den Förderantragsservice ermittelt.

² Dies sind nur Beispielswerte – Ihre aktuellen Beträge können davon abweichen.

³ Die Kosten für den Gas-Hausanschluss können aufgrund der örtlichen Gegebenheiten variieren.

Hier gelangen Sie zur EnBW Fördermitteldatenbank

Finden Sie problemlos die richtigen Handwerker!

Hier Checkliste ausdrucken, ausfüllen und mit den Handwerkerangeboten zurück schicken.

Sechs starke Partner

Partner Förderantragsservice
Partner Förderantragsservice

Weiterempfehlen:
Seite drucken: