Bild herunterladen nach oben Suchen Menü Suchen…

Industriemechaniker (w/m/d)

Deine Ausbildung als Industriemechaniker (w/m/d)

Was du nachher kannst:

  • CNC-Technik, Elektrotechnik, Hydraulik und Pneumatik/ Elektropneumatik – darin kennst du dich aus.
  • Einzelne Bauteile stellst du selbst her, montierst sie zu wichtigen Baugruppen für Maschinen und Anlagen und bringst sie zum Laufen.
  • Feilen, Sägen, Bohren, Fräsen, Schweißen, Löten kannst du aus dem Effeff.
  • Fehler und Störungen zu finden, ist manchmal ganz schön herausfordernd. Für dich aber kein Problem.
  • Planen, Umsetzen und Dokumentieren – ganze Aufträge wickelst du alleine ab. Die Routine kriegst du hier.

Super, wenn du das hier mitbringst:

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Gute Deutschkenntnisse (mind. Niveau B2 GER)
  • Technisches Verständnis, die Begeisterung für Neues und die Leidenschaft, Dinge herzustellen.

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Unsere Ausbildungsstandorte:

  • Forbach

Auszubildende Industriemechaniker bei der EnBW bohren ein Metallteil