Vielfalt setzt Energien frei

Frauen@EnBW

Gemischte Teams aus Frauen und Männern gehen Herausforderungen kreativer und innovativer an. In der EnBW gelten verbindliche Zielvorgaben für den Anteil von Frauen in Führungspositionen auf den ersten beiden Ebenen unter dem Vorstand. Über die bestehenden gesetzlichen Vorgaben hinaus achtet der Vorstand bei der Besetzung von Führungspositionen im EnBW-Konzern auf Vielfalt und strebt auch dabei eine angemessene Berücksichtigung von Frauen an (siehe Seite 73 integrierter Geschäftsbericht 2017).

Bei der externen Rekrutierung stützt sich die EnBW neben anderen Maßnahmen auf das Netzwerk Femtec.

Arbeiten mit Handicap

Eine Behinderung steht der Karriere bei uns nicht im Weg. Wir sehen es als klare Bereicherung an, Menschen mit Handicap zu beschäftigen, und als soziale Aufgabe, z. B. Jugendlichen mit Handicap eine Ausbildung zu ermöglichen. Arbeiten bei der EnBW ist für Menschen mit Behinderung gut möglich, denn wir sind darauf eingerichtet: Das beginnt mit einem barrierefreien Design unserer Gebäude, geht über spezielle Lesegeräte für Blinde bis hin zum Feueralarm für Gehörlose. Unsere Schwerbehindertenvertreter stehen Mitarbeitern mit Handicap als Vertrauenspersonen bei ihren Anliegen unterstützend zur Seite.

Berufserfahrung nutzen

Ältere Mitarbeiter und Führungskräfte tragen mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung maßgeblich zu unserem Erfolg bei. Deshalb legen wir großen Wert darauf, dass dieses Erfahrungswissen auch jüngeren Kollegen bereitsteht. In Deutschland werden immer weniger Kinder geboren und wir als Unternehmen wollen zukunftsfähig bleiben: Deshalb unterstützen wir schon heute lebenslange Lernprozesse und tragen mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement dazu bei, dass Mitarbeiter leistungsfähig und gesund bleiben.

Vielfalt der Identitäten

Wir sind bunt - als großes Unternehmen vereint die EnBW alle Facetten gesellschaftlicher Vielfalt in sich. Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung hat keinen Platz in unserem Unternehmen. Beim Christopher Street Day in Stuttgart haben wir als großer Arbeitgeber am Standort die Akzeptanz von Vielfalt gefeiert. Einen kleinen Einblick finden Sie hier

Charta der Vielfalt

Charta der Vielfalt

Initiative Chefsache