Neu: ab 2016 werden auch Maßnahmen gefördert, die zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen für folgende Reptilien führen: