Bild herunterladen nach oben
{{1637190000000 | date:'mediumDate'}} | Nachhaltigkeit, Finanzen

EU-Taxonomie: Wo „grün“ draufsteht, ist auch „grün“ drin

Angesichts des Klimawandels sind große Industrieunternehmen als auch mittlere und kleine Betriebe aufgerufen, nachhaltig zu werden. Doch wann kann ein Unternehmen von sich behaupten nachhaltig zu sein? Eine Verordnung der EU schafft hier Klarheit und lenkt die Finanzströme in Richtung nachhaltiger Investments.

Bildcollage zur EU-Taxonomie

Transparenz statt Greenwashing

EU-Taxonomie

So setzt die EnBW das neue Regelwerk um

Regina Warth, Nachhaltigkeitsmanagerin bei der EnBW
Regina Warth ist seit Juli 2019 Nachhaltigkeitsmanagerin bei der EnBW, zuvor war sie als Analystin in einer Nachhaltigkeitsagentur tätig.