{{1384880820000 | date:'longDate'}}

„Baby-Boom“ bei den bedrohten Schwarzpappeln

Umweltprojekt der Stiftung Energie & Klimaschutz zur Aufforstung startet am 19. November 2013 in Obrigheim
vrnl.: Dr. Wolf-Dietrich Erhard (Vorstandssprecher der Stiftung Energie & Klimaschutz), Inge Maas vom Arbeitskreis zur Erhaltung der Schwarzpappel, Dr. Manfred Möller (Technischer Geschäftsführer Kernkraftwerk Obrigheim), Dr. Seiferling (Leiter Konzernumweltschutz der EnBW AG) und Karlheinz Frey vom AK Neckar-Schwarzpappel bei der Pflanzung auf dem Gelände des Kraftwerks Obrigheim (Foto: Wolfgang List)
{{global.get('MSG_FOOTER_BACK_TO_TOP_BUTTON_LABEL')}}

Warum verwenden wir Cookies und Pixel?

Um Ihren Besuch so komfortabel wie möglich zu gestalten. Dazu setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein, die für den Betrieb der Seite technisch notwendig sind, sowie Technologien zur anonymisierten Statistikerstellung.

Mit Ihrer Zustimmung würden wir gerne weitere Cookies und Pixel einsetzen, die es uns ermöglichen, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Zu diesem Zweck geben wir Daten auch an Dritte weiter. Einzelheiten zu den eingesetzten Technologien, Hinweise zu deren Widerrufsmöglichkeiten sowie Informationen zur Datenweitergabe an Dritte entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie "Ablehnen" anklicken, werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Wenn Sie "Zustimmen und fortfahren" anklicken, stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu.

Datenschutzerklärung | Impressum