Schließen Dunkel Bild herunterladen Hell Teilen

Kritische Infrastruktur im Fokus

Mit fortschreitender Digitalisierung und Vernetzung steigt für Organisationen das Risiko von Cyber-Angriffen, Wirtschaftsspionage und Erpressung. Die EnBW-Konzerntochter EnBW Cyber Security hilft kritischen Infrastrukturen, KRITIS- und NON-KRITIS-Unternehmen, Produktionsbetrieben, Kommunen und Behörden dabei, die für sie passende Sicherheitsstrategie zu finden und umzusetzen.

Übersicht Kritische Infrastrukturen

Bild herunterladen

Das Lösungsangebot von EnBW Cyber Security richtet sich an KRITIS-Unternehmen aus der Energie-, Wasser-, Gesundheits- und Telekommunikationsbranche sowie an Städte, kommunale Verwaltungen und Behörden. Aber auch Non-KRITIS-Unternehmen und Produktionsunternehmen aus dem Automobil- und Maschinenbaubereich sowie Händler*innen und Dienstleister*innen erhalten von uns auf Wunsch umfassende Sicherheitsstrategien. Von der Analyse über die Beratung bis zum fertigen Betriebsprodukt liefert die EnBW Cyber Security alles aus einer Hand.

Bild herunterladen

Mit dem Cyber -Defense-Center (CDC) und den darin enthaltenen Managed Security Services ermöglichen die Cybersicherheits-Spezialist*innen der EnBW-Tochter EnBwW Cyber Security eine permanente Überwachung der IT- und OT-Systeme ihrer Kund*innen. Gemeint ist damit die kontinuierliche Kontrolle der Informationstechnik (IT) sowie der operativen Technologien (OT) mit Hard- und Software, welche etwa in der Industrie Maschinen und Geräte steuern.

Warum Cyber-Security?

Absicherung der IT- und OT-Infrastruktur gegen Cyber-Angriffe

Bild herunterladen

Die stetig wachsende Bedrohungslage stellt Unternehmen, Kommunen und Behörden vor immer größere Herausforderungen. Durch die zunehmende Vernetzung von IT und OT im Zuge der digitalen Transformation öffnen sich auch neue Einfallstore für Hacker.

Neun von zehn Unternehmen wurden laut einer Bitkom-Studie bereits durch einen Hackerangriff bedroht, auch der Deutsche Bundestag blieb davon nicht verschont. Die Bedrohungslage durch Cyberattacken erhöht sich ständig. Daher ist der Schutz der eigenen Computer- und Informationssysteme, Server, Mobilgeräte, Netzwerke und Daten vor böswilligen Angriffen zu einer zentralen Aufgabe geworden.

Mit der Gründung des Tochterunternehmens EnBW Cyber Security GmbH hat der EnBW-Konzern im Mai 2022 auf die gestiegene Nachfrage nach Sicherheitslösungen zum Schutz vor Cyberangriffen reagiert. Als Betreiberin von Energieerzeugungsanlagen und Netzen gibt die EnBW nun ihr Know-How insbesondere in der Überwachung von sogenannten Kritischen Infrastrukturen weiter.

Bild herunterladen

Während die Unterbrechung der Produktion von Gütern Lieferketten zum Erliegen bringen, seien beispielsweise beim Ausfall eines OT-Netzwerks einer Klinik die Patientensicherheit und damit Menschenleben gefährdet. Neben der Gebäudetechnik bieten in Krankenhäusern auch digitale und vernetzte Medizingeräte Schwachstellen, die Hacker ausnutzen könnten. Im schlimmsten Fall würde der Krankenhausbetrieb empfindlich gestört werden, und die Angreifer versuchen, Lösegeld zu erpressen.

Noch nie war die Bedrohung so hoch

BSI-Lagebericht 2022: Bedrohung durch Cyber-Kriminalität auf Rekordniveau

Bild herunterladen
Erster digitaler Katastrophenfall in Deutschland
0 Tage

konnten bürgernahe Dienstleistungen wie Elterngeld in Folge eines Ransomware-Angriffes nicht erbracht werden.

Phishing an Staat
und Verwaltung
0 Tausend

E-Mails mit Schadprogrammen wurden durchschnittlich monatlich in deutschen Regierungsnetzen abgefangen.

Neue Varianten an Schadprogrammen
0 Mio.

neue Schadprogramm-Varianten entstanden im aktuellen Berichtzeitraum.

Softwareprodukte
im Fokus
0 Tausend

Schwachstellen in Softwareprodukten stellten Einfallstore für Hacker dar.

Bild herunterladen
Bild herunterladen
Bild herunterladen
Zeit zum Handeln

Sichern Sie Ihre IT- und OT-Infrastruktur gegen Cyber-Angriffe ab

Bild herunterladen

Die Kombination dieser technischen Lösung ermöglicht es der EnBW Cyber Security, die IT- und OT-Sicherheit ihrer Kunden ganzheitlich zu betrachten und somit noch deutlich besser abzusichern. Die EnBW Cyber Security bietet somit die Kombination der IT- und OT-Netzüberwachung aus einer Hand – als Managed Service Hybrid-Modell.

Kontakt

Bitte laden Sie nicht mehr als insgesamt 30MB an Anhängen hoch. Leider ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten!

Haben wir Ihr Interesse an unseren Cyber-Security- Services und Cyber-Security-Produkten geweckt? Dann nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Unternehmens- / Firmenname

Ihre Kontaktdaten

Bitte lassen Sie mir Informationen zu folgenden Produkten der EnBW Cyber Security GmbH zukommen:

Nicht ausgewählt Ausgewählt

Ihre Nachricht

Nicht ausgewählt Ausgewählt

Die Datenschutzinformationen und die Hinweise zu Ihrem datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht der EnBW Cyber Security GmbH finden Sie unter Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Interesse an Cyber-Security-Lösungen durch die EnBW Cyber Security!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Viele Grüße
Ihre EnBW Cyber Security GmbH

Entschuldigung, bei der Verarbeitung Ihrer Daten ist ein Fehler aufgetreten.