Warum verwenden wir Cookies und Pixel?

Um Ihren Besuch so komfortabel wie möglich zu gestalten. Dazu setzen wir auf unserer Website Cookies ein, die für den Betrieb der Site technisch notwendig sind, sowie Technologien zur anonymisierten Statistikerstellung. Mit Ihrer Zustimmung würden wir gerne weitere Cookies und Pixel einsetzen, die es uns ermöglichen, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Zu diesem Zweck geben wir Daten auch an Dienstleister in Drittstaaten weiter, in denen kein angemessenes europäisches Datenschutzniveau besteht. Einzelheiten zu den eingesetzten Technologien, Hinweise zu deren Widerrufsmöglichkeiten, Informationen zur Datenweitergabe an Dritte und zur Übermittlung an Drittländer sowie zu den damit verbundenen Risiken entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie "Ablehnen" anklicken, werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Wenn Sie "Zustimmen und fortfahren" anklicken, stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu.

Datenschutzerklärung | Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des myEnergyKey

Stand 20.11.2019


myEnergyKey ist der zentrale Single Sign On Dienst der EnBW Energie Baden Württemberg AG („EnBW“). myEnergyKey ermöglicht es Ihnen durch die Anlegung eines zentralen Benutzerkontos verschiedene angeschlossene Services der EnBW zu nutzen. Für die Inanspruchnahme des Benutzerkontos, über das Sie sich zu verschiedenen weiteren Services anmelden und/oder diese nutzen können, gelten die folgenden Regelungen.

1. Registrierung als Nutzer

Die Nutzung von Online- sowie Offline-Services der EnBW erfordert eine vorherige Registrierung als Nutzer. In der Datenschutzerklärung ist aufgelistet, welche Registrierungsdaten benötigt werden. Ihr myEnergyKey wird ausschließlich bei EnBW geführt.

Ihr myEnergyKey dient der Authentifizierung Ihrer Person und ermöglicht Ihnen den Zugang in Form eines Benutzerkontos zu angeschlossenen Diensten der EnBW . Sie sind verpflichtet, ein geeignetes und sicheres Passwort zu verwenden. Sie haben für die Geheimhaltung Ihres Passwortes und aller anderen Authentifizierungsdaten zu sorgen.

Eine Registrierung kann erst erfolgen und ist nur dann zulässig, wenn Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben.

Die Nutzung angeschlossener Services der EnBW kann in Abhängigkeit von dem jeweiligen Leistungsangebot besonderen Geschäftsbedingungen unterliegen. Vor der Nutzung derartiger Angebote müssen Sie Ihr Einverständnis mit den dafür geltenden Geschäftsbedingungen erklären. Bei Widersprüchen zwischen diesen Geschäftsbedingungen und den jeweiligen spezifischen Geschäftsbedingungen gelten in Bezug auf das jeweils betroffene Leistungsangebot die spezifischen Geschäftsbedingungen.

2. Anmeldungsverpflichtungen des Nutzers

Bestimmte Services der EnBW sind anmeldepflichtig. Für deren Nutzung ist eine Registrierung erforderlich. Da es sich bei dem myEnergyKey um ein zentrales Benutzerkonto handelt, werden bestimmte Daten für die Nutzung solcher Services abgefragt. Sie sind bei der Registrierung als obligatorisch gekennzeichnet („obligatorische Daten“).

Durch die Registrierung erklären und versichern Sie, dass Sie gemäß diesen Geschäftsbedingungen berechtigt sind, ein Benutzerkonto zu führen und die von Ihnen im Rahmen des Registrierungsvorgangs abgegebenen Informationen richtig und wahrheitsgetreu sind. Die Eröffnung und Nutzung von Benutzerkonten ist nur zulässig für Einzelpersonen, die mindestens 18 Jahre alt sind oder Personen, deren Registrierung durch ihre Eltern oder gesetzlichen Vertretern zugestimmt wurde.

In Bezug auf die Nutzung der Bereiche mit Zugangsbeschränkungen verpflichten Sie sich, Ihre Registrierungsdaten ggf. zu aktualisieren und zu pflegen, damit sie wahrheitsgetreu, richtig, aktuell und vollständig bleiben.

Falls Sie Angaben machen, die nicht wahrheitsgetreu, richtig, aktuell und vollständig sind oder die EnBW Grund zu der Annahme hat, dass Sie nicht wahrheitsgetreue, richtige, aktuelle und vollständige Angaben gemacht haben, oder falls die EnBW aus anderen berechtigten Gründen der Meinung ist, dass gegen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen verstoßen wurde, hat die EnBW das Recht, das Benutzerkonto auszusetzen oder zu kündigen oder die zukünftige Nutzung der Services der EnBW zu verweigern.

3. Benutzerkonto, Passwort und Sicherheit

Zur Identifizierung des Nutzers wird ein eindeutiges Merkmal abgefragt, welches bei der Erstellung des Benutzerkontos verifiziert werden muss. Als Identifikationsverfahren ist die Angabe einer E-Mail Adresse notwendig. Der Schutz des Benutzerkontos erfolgt durch ein Passwort, welches Sie bei der Registrierung vergeben aber auch später ändern können.

Eine Verwendung des Benutzerkontos für angeschlossene Services der EnBW ist erst nach erfolgreicher Verifizierung des Identifikationsmerkmals möglich. Erfolgt die Verifizierung nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen, behält sich die EnBW vor die bereits übermittelten Informationen und den angelegten Benutzeraccount zu löschen.

Das Passwort dient dem Schutz Ihres Benutzerkontos und wird bei der Registrierung durch Sie selbständig vergeben.

Es obliegt Ihnen, Ihr Passwort und Benutzerkonto vertraulich zu behandeln. Sie sind verantwortlich für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Passwort oder Benutzernamen erfolgen.

Sie verpflichten sich, die EnBW sofort über jede unbefugte Verwendung Ihres Passworts oder Benutzerkontos und andere Sicherheitsverstöße zu benachrichtigen. Darüber hinaus sorgen Sie dafür, dass Ihr Benutzerkonto am Ende jeder Sitzung ordnungsgemäß geschlossen wird. Die EnBW haftet nicht für Verluste und Schäden, die durch Nichterfüllung dieser Bestimmungen entstehen können.

4. Haftung

Die angeschlossenen Services der EnBW und die damit verknüpften Dienstleistungen und Systeme können APIs, Links oder Feeds von oder zu anderen Websites oder Ressourcen bereitstellen. Da die EnBW keine Kontrolle über solche Websites oder Ressourcen hat, erkennen Sie an, dass die EnBW weder für die Verfügbarkeit solcher externer Websites oder Ressourcen verantwortlich ist, noch die darin erscheinenden oder erhältlichen Inhalte billigt oder für sie verantwortlich oder haftbar gemacht werden kann.

Für die durch Sie in Portale oder sonstige Services der EnBW eingestellten Inhalte trägen Sie die ausschließliche Verantwortung. Bei minderjährigen Nutzern liegt die Verantwortung bei den Eltern oder sonstigen Erziehungsberechtigten.

Die EnBW haftet nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit oder Zulässigkeit von Angaben, die durch registrierte Nutzer in das Portal oder sonstiger Services eingestellt werden.

Die EnBW haftet nicht für Schäden, die Ihnen durch Computerviren oder sonstige schädigenden Mechanismen entstehen, die ihren Ursprung nicht bei der EnBW haben.

Hat EnBW auf Grund des geltenden Rechts für einen Schaden aufzukommen, der leicht fahrlässig verursacht wurde, so besteht die Haftung nur bei Verletzung wesentlicher Pflichten aus dem Vertragsverhältnis (Kardinalspflichten) oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Services überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung ein Nutzer regelmäßig vertrauen kann und vertrauen darf. Diese Haftung ist auf den zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Geschäftsbedingungen vorhersehbaren typischen Schaden begrenzt.

Bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz haftet die EnBW nach den gesetzlichen Vorschriften.

5. Änderungen der Angebotsleistungen

Die EnBW behält sich das Recht vor, das Leistungsangebot der angeschlossenen Services, insbesondere der digitalen Plattformen der EnBW jederzeit abzuändern oder vorübergehend oder permanent mit oder ohne vorherige Benachrichtigung einzustellen. Im Übrigen ist die EnBW nicht in Echtzeit dazu verpflichtet, das Leistungsangebot und die Inhalte der Services auf dem neuesten Stand zu halten und permanent unverzüglich zu aktualisieren.

6. Datenschutzrichtlinien

Die EnBW hat das Recht, für die Bereitstellung des myEnergyKey Services die personenbezogenen Daten des Nutzers zu verarbeiten, das heißt jegliche Informationen, die sich direkt oder indirekt auf einen Nutzer beziehen (beispielsweise Name, Email-Adresse etc.).

Die personenbezogenen Daten werden nur in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung im Zusammenhand mit myEnergyKey finden Sie in den EnBW myEnergyKey Datenschutzhinweisen.

https://www.enbw.com/myenergykey/datenschutz

7. Beendigung des myEnergyKey Services

Sie können Ihr Benutzerkonto sowie die dort hinterlegten persönlichen Daten jederzeit von der EnBW löschen lassen, sofern dies von angeschlossenen Services nicht mehr zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen benötigt werden. Hierdurch wird auch die Vereinbarung über die Erbringung der Dienstleistungen und sonstigen Anwendungen der EnBW, zu denen die myEnergyKey den Zugang verschafft, beendet.

Die EnBW kann nach eigenem Ermessen und ohne Haftungsverpflichtung Ihnen gegenüber mit oder ohne Vorliegen eines Grundes, insbesondere jedoch falls Sie gegen diese Nutzungsbestimmungen verstoßen, mit oder ohne vorherige Benachrichtigung jederzeit den Zugang zu den digitalen Plattformen und Services der EnBW vollständig oder in Teilen sperren und das Benutzerkonto und alle zugehörigen Informationen und Dateien dieser Konten deaktivieren oder löschen.

8. Allgemeine Informationen

Falls eine Bestimmung der Geschäftsbedingungen für ungültig befunden wird, vereinbaren die Parteien, dass den in der Bestimmung reflektierten Absichten der Parteien dennoch im weitestgehend möglichen Umfang Geltung zu verschaffen ist, und die anderen Bestimmungen der Geschäftsbedingungen uneingeschränkt Anwendung finden.

Sie dürfen Ihre Rechte oder Pflichten im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen nicht abtreten oder übertragen. Die EnBW kann beliebige Rechte oder Pflichten im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen jederzeit ohne gesonderte Genehmigung des Nutzers an Dritte abtreten oder übertragen oder die Erfüllung von Verpflichtungen an Dritte sublizensieren.

Die Geschäftsbedingungen und die Beziehung zwischen Ihnen und der EnBW unterliegen dem materiellen deutschen Recht. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der deutschen Gerichte.

Die EnBW behält sich vor, die Geschäftsbedingungen nach eigenem Ermessen jederzeit anzupassen, zu erweitern oder auf andere Weise zu ändern.

Durch die Nutzung der Services der EnBW erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Bekanntgabe neuer oder überarbeiteter Geschäftsbedingungen mittels E-Mail für Sie eine geeignete Benachrichtigung aller Überarbeitungen und Änderungen darstellt.

9. Kontakt

Fragen, Anregungen oder Kritik zu den Geschäftsbedingungen sind an folgenden Kontakt zu richten:
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe

E-Mail: myEnergyKey@enbw.com

Nutzungsbedingungen zum Download