Bild herunterladen nach oben
Bild herunterladen

Viele Anregungen der Bürgerschaft finden sich im Rahmenplan wieder

Bild herunterladen
Bild herunterladen

Was sind die Wünsche der Bürger*innen für den neuen Stöckach?

In verschiedenen Beteiligungsformaten diskutierten die Bürger*innen über die zukünftige Gestaltung des Quartiers „Der neue Stöckach“. Quelle: EnBW; Fotograf: Wosilat Fotografie.
Bild herunterladen

Und diese Wünsche fanden alle Eingang in den Rahmenplan?

Der vorläufige Entwurf des Freiraumkonzepts zeigt, wie grün „Der neue Stöckach“ einmal werden soll. Quelle: EnBW.
Bild herunterladen

Gerade haben wir erfahren, dass der gemeinschaftliche Aspekt wichtig ist. Wie sieht es damit aus?

Bild herunterladen

Das heißt, die Bürgerbeteiligung geht weiter?

Kristina Oldenburg verantwortet beim Projekt "Der neue Stöckach" den Bereich der Bürgerbeteiligung. Quelle: EnBW; Fotograf: Lange Photography.
Bild herunterladen
Verena Gehrmann-Linnerth ist Projektleiterin von „Der neue Stöckach“. Quelle: EnBW; Fotograf: Lange Photography.

Verena Gehrmann-Linnerth ist Teil des EnBW-Teams für „Der neue Stöckach“ und verantwortet dort die projektbegleitende Bürgerbeteiligung. Seit Mai 2022 leitet sie gemeinsam mit Marco Geis das Projekt zur Entwicklung des neuen Quartiers. Die studierte Wirtschaftsingenieurin und Innenarchitektin ist bereits seit 2009 bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG tätig.

Kristina Oldenburg ist Inhaberin und Geschäftsführerin von KOKONSULT by Kristina Oldenburg und verantwortet beim Projekt „Der neue Stöckach" den Bereich der Bürgerbeteiligung. Seit 20 Jahren gestaltet die Stadtplanerin, Supervisorin und Mediatorin nachhaltige Transformationsprozesse mit dem Schwerpunkt Partizipation.

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Zur Newsletter-Anmeldung
Bild herunterladen