Bild herunterladen nach oben
{{1605398400000 | date:'mediumDate'}} | Photovoltaik PostEEG, Kleine Direktvermarktung Solar

Herr Breternitz, was tun mit der Post-EEG-Anlage?

Für die ersten Betreiber von Solaranlagen läuft 2021 nach 20 Jahren die Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) aus. Eine Umstellung auf Eigenverbrauch und Überschusseinspeisung oder die „kleine Direktvermarktung“ könnten Lösungswege sein.

Besitzer von 20 Jahre alten PV-Anlagen fragen sich, wie sich ihre Anlage im nächsten Jahr wirtschaftlich weiterbetreiben können.
Bild herunterladen

Wie lohnt der Weiterbetrieb von Post-EEG-Anlagen?

Bild herunterladen
Bild herunterladen
Bild herunterladen
Jens Breternitz, Leiter des Virtuellen Kraftwerks der EnBW, hält bei ausgeförderten Anlagen eine Umrüstung auf den Eigenverbrauch grundsätzlich für eine gute Idee.
Bild herunterladen
Bild herunterladen
Bild herunterladen
Bild herunterladen
Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen
Downloads
jpg
Jens Breternitz, Leiter des Virtuellen Kraftwerks der EnBW

Ihre Ansprechpartnerin

Telefax: Mobil: Telefon:
Bild herunterladen