Energieeffizienz bei Immobilien

Das größte Potenzial zum Einsparen von Energie liegt in bereits bestehenden Gebäuden. Sie brauchen im Durchschnitt zum Heizen etwa dreimal so viel Energie wie Neubauten. Rund 85 Prozent ihres gesamten Energiebedarfs setzen private Haushalte für das Beheizen von Räumen und Warmwasser ein. Den Energiebedarf kann man auf bis zu 20 Prozent senken, wenn Gebäude fachgerecht komplett energetisch saniert werden. Allerdings wird bei Sanierungen selten das ganze energetische Einsparpotenzial ausgeschöpft. Aber jede eingesparte Kilowattstunde und jeder eingesparte Liter Öl hilft dem Klima schon.

Die energetische Sanierung

Heizungsanlage Energieeffizienz - Handwerker an Heizung
Energieeffizienz - LED Birnen
Wärmedämmung - Handwerker

Weiterempfehlen: 
Seite drucken: