Energieeffizienz bei Immobilien

Das größte Potenzial zum Einsparen von Energie liegt in bereits bestehenden Gebäuden. Sie brauchen im Durchschnitt zum Heizen etwa dreimal so viel Energie wie Neubauten. Rund 85 Prozent ihres gesamten Energiebedarfs setzen private Haushalte für das Beheizen von Räumen und Warmwasser ein. Den Energiebedarf kann man auf bis zu 20 Prozent senken, wenn Gebäude fachgerecht komplett energetisch saniert werden. Allerdings wird bei Sanierungen selten das ganze energetische Einsparpotenzial ausgeschöpft. Aber jede eingesparte Kilowattstunde und jeder eingesparte Liter Öl hilft dem Klima schon.
Arbeiter mit Dämmmaterial

Die energetische Sanierung

Handlungsfeld: Heizungsanlage

Heizungsanlage Energieeffizienz - Handwerker an Heizung

Handlungsfeld: Beleuchtung

Energieeffizienz - LED Birnen

Handlungsfeld: Wärmedämmung

Wärmedämmung - Handwerker
Heizungsanlage Energieeffizienz - Handwerker an Heizung
Energieeffizienz - LED Birnen
Wärmedämmung - Handwerker
{{global.get('MSG_FOOTER_BACK_TO_TOP_BUTTON_LABEL')}}

Warum verwenden wir Cookies und Pixel?

Um Ihren Besuch so komfortabel wie möglich zu gestalten. Dazu setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein, die für den Betrieb der Seite technisch notwendig sind, sowie Technologien zur anonymisierten Statistikerstellung.

Mit Ihrer Zustimmung würden wir gerne weitere Cookies und Pixel einsetzen, die es uns ermöglichen, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Zu diesem Zweck geben wir Daten auch an Dritte weiter. Einzelheiten zu den eingesetzten Technologien, Hinweise zu deren Widerrufsmöglichkeiten sowie Informationen zur Datenweitergabe an Dritte entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie "Ablehnen" anklicken, werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Wenn Sie "Zustimmen und fortfahren" anklicken, stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu.

Datenschutzerklärung | Impressum