{{1100246400000 | date:'longDate'}}

Erhebliche Verbesserung von Ertrag, Liquidität und operativer Leistungsfähigkeit in den ersten neun Monaten 2004

EnBW-Konzern legt Zwischenbericht für die ersten neun Monate vor
Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibung (EBITDA) steigt um 169 % / Free Cashflow um rund 1,8 Milliarden Euro verbessert/ Weiterer signifikanter Schuldenabbau/ Strukturelle Sanierung weitgehend abgeschlossen
EnBW-Konzern
in
01.01. - 30.09.2004
01.01. - 30.09.2003
Veränderungen in %
Umsatz
Strom
Mio. €
5.170,7
4.666,6
+ 10,8
Gas
Mio. €
1.001,1
1.080,0
- 7,3
Energie- und Umweltdienstleistungen
Mio. €
343,6
322,1
+ 6,7
Kerngeschäft gesamt
Mio. €
6.515,4
6.068,7
+ 7,4
Nicht fortzuführende Aktivitäten
Mio. €
722,3
1.438,3
- 49,8
Außenumsatz gesamt
Mio. €
7.237,7
7.507,0
- 3,6
EBITDA
Mio. €
1.553,7
578,3
+ 168,7
EBIT
Mio. €
844,8
-237,6
--
EBT
Mio. €
437,3
-948,3
--
Ergebnis nach Steuern
Mio. €
222,8
-1.006,8
--
Ergebnis je Aktie
0,81
-4,58
--
Operating Cashflow
Mio. €
1.393,1
616,6
+ 125,9
Investitionen
Mio. €
300,3
353,9
- 15,1
Free Cashflow
Mio. €
1.454,0
-334,0
--
{{global.get('MSG_FOOTER_BACK_TO_TOP_BUTTON_LABEL')}}