Schließen Bild herunterladen Nach oben
Kennzahlen

Kennzahlenvergleich

Bild herunterladen

Vergleichen Sie die Top-Leistungskennzahlen der EnBW mithilfe von Grafiken.

Finanzen und Strategie

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Die Zahlen des Geschäftsjahres 2022 wurden angepasst.

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 71.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Die Zahlen des Geschäftsjahres 2022 wurden angepasst.

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahlen im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 71 f.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Das Schuldentilgungspotenzial löste 2021 die Innenfinanzierungskraft als Top-Leistungskennzahl ab. Es stehen keine Werte für die Vergleichsperiode 2019 zur Verfügung. Die Zahlen des Geschäftsjahres 2022 wurden angepasst.

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 83.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Der Value Spread löste 2022 den Return on Capital Employed (ROCE) als Top-Leistungskennzahl ab. Es stehen keine Werte für die Vergleichsperioden 2019 und 2020 zur Verfügung. Die Zahlen des Geschäftsjahres 2022 wurden angepasst.

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 84 f.

Kund*innen und Gesellschaft

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 87.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 88.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

SAIDI: System Average Interruption Duration Index. Der SAIDI gibt die durchschnittliche Ausfalldauer je versorgten Endverbraucher in Minuten pro Jahr an und berücksichtigt alle ungeplanten Versorgungs­unterbrechungen von mehr als drei Minuten.

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 92.

Umwelt

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 93.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 93.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Bei der Berechnung der Kennzahl sind der durch die EnBW nicht beeinflussbare Anteil aus positivem Redispatch und die nukleare Erzeugung nicht enthalten. Im Geschäftsjahr 2023 gehen in die Kennzahl Erzeugungsmengen in Höhe von 24.576 GWh (Vorjahr: 32.693 GWh) ein. Die in die Kennzahl einfließenden CO₂-Emissionen aus der beeinflussbaren Stromerzeugung betragen 8.536 Tsd. t (Vorjahr: 16.038 Tsd. t). Bei Berücksichtigung des nicht beeinflussbaren Anteils aus positivem Redispatch ließe sich für das Geschäftsjahr 2023 eine CO₂-Intensität von 393 g/kWh (Vorjahr: 508 g/kWh) ermitteln. Die CO₂-Intensität inklusive nuklearer Erzeugung beträgt für 2023 366 g/kWh (Vorjahr: 401 g/kWh).

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 95.

Mitarbeiter*innen

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Die Kennzahl wird erst seit 2020 berichtet. Es stehen keine Werte für die Vergleichsperiode 2019 zur Verfügung.

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 101.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Mit dem LTIF steuerungsrelevante Gesellschaften messen wir die Zahl der Arbeitsunfälle und die dadurch entstandenen Ausfalltage. In die Berechnung des LTIF gesamt werden alle Gesellschaften mit mehr als 100 Mitarbeiter*innen einbezogen. Für die Berechnung des LTIF steuerungsrelevante Gesellschaften werden Unternehmen im Bereich Abfallwirtschaft ausgeschlossen, da die Unfallzahlen dort deutlich von denen im energiewirtschaftlichen Kerngeschäft abweichen.

Eine Erläuterung zur Entwicklung der Kennzahl im Geschäftsjahr 2023 finden Sie im Integrierten Geschäftsbericht 2023 auf Seite 105.