Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen nach oben Drucken
1709893826000 | Adhoc-Meldung

EnBW Energie Baden-Württemberg AG:Aufsichtsrat stimmt Amtsniederlegung von Andreas Schell zu, Georg Stamatelopoulos wird neuer CEO

Finanzvorstand Thomas Kusterer wird stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Bild herunterladen

Im Einvernehmen mit dem EnBW-Aufsichtsrat hat Andreas Schell heute sein Amt als Vorstandsvorsitzender mit Wirkung zum Ablauf des 8. März 2024 niedergelegt. Der Aufsichtsrat hat dieser Entscheidung in seiner heutigen außerordentlichen Sitzung zugestimmt.

Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat Georg Stamatelopoulos, derzeit im EnBW-Vorstand für das Ressort "Nachhaltige Erzeugungsinfrastruktur" zuständig, zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens ernannt. Bis zur Regelung seiner Nachfolge im Unternehmensressort "Nachhaltige Erzeugungsinfrastruktur" wird er dieses weiterführen. Stamatelopoulos ist für die Laufzeiten seiner bestehenden Bestellungen, sprich bis zum Ablauf des 31. Mai 2029, zum Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat Thomas Kusterer, seit 2011 Finanzvorstand der EnBW, zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt. Die Ernennung zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden gilt ebenfalls für die Laufzeiten seiner bestehenden Bestellungen.