Bild herunterladen nach oben

Berichterstattung Geschäftsjahr 2021

Bild herunterladen

Fakten und Zahlen Geschäftsjahr 2021

Bild herunterladen
Adjusted EBITDA
Bild herunterladen
Adjusted Konzernüberschuss
Bild herunterladen
Retained Cashflow
Bild herunterladen
Nettoschulden
Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Kennzahlen des EnBW-Konzerns

in Mio. €
2021
2020
Veränderung in %
in Mio. €
Außenumsatz
2021
32.147,9
2020
19.694,3
Veränderung in %
63,2
in Mio. €
TOP Adjusted EBITDA
2021
2.959,3
2020
2.781,2
Veränderung in %
6,4
in Mio. €
TOP Anteil Intelligente Infrastruktur für Kund*innen am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %
2021
323,1 / 10,9
2020
335,0 / 12,0
Veränderung in %
-3,6 / –
in Mio. €
TOP Anteil Systemkritische Infrastruktur am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %
2021
1.288,5 / 43,5
2020
1.346,6 / 48,4
Veränderung in %
-4,3 / –
in Mio. €
TOP Anteil Nachhaltige Erzeugungsinfrastruktur am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %
2021
1.535,1 / 51,9
2020
1.277,8 / 45,9
Veränderung in %
20,1 / –
in Mio. €
Anteil Sonstiges/Konsolidierung am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %
2021
-187,4 / -6,3
2020
-178,2 / -6,3
Veränderung in %
5,2 / –
in Mio. €
EBITDA
2021
2.803,5
2020
2.663,3
Veränderung in %
5,3
in Mio. €
Adjusted EBIT
2021
1.402,9
2020
1.391,5
Veränderung in %
0,8
in Mio. €
EBIT
2021
158,8
2020
1.102,7
Veränderung in %
-85,6
in Mio. €
Adjusted Konzernüberschuss0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
2021
1.203,2
2020
682,8
Veränderung in %
76,2
in Mio. €
Konzernüberschuss0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
2021
363,2
2020
596,1
Veränderung in %
-39,1
in Mio. €
EnBW-Aktie zum 31.12.
2021
76,00
2020
56,00
Veränderung in %
35,7
in Mio. €
Ergebnis je Aktie aus Konzernüberschuss (€)0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
2021
1,34
2020
2,20
Veränderung in %
-39,1
in Mio. €
Dividende je Aktie (€) / Ausschüttungsquote in %0Für das Jahr 2021 vorbehaltlich der Zustimmung der ordentlichen Hauptversammlung am 5.5.2022.0Für das Jahr 2021 bereinigt um IFRS 9-Bewertungseffekte.
2021
1,10/36
2020
1,00/40
Veränderung in %
–/–
in Mio. €
Retained Cashflow
2021
1.783,8
2020
1.638,5
Veränderung in %
8,9
in Mio. €
TOP Schuldentilgungspotenzial in %0Für die Berechnung der Adjusted Nettoschulden und des Adjusted Schuldentilgungspotenzials verweisen wir auf die „Unternehmenssituation des EnBW Konzerns“ im Lagebericht.
2021
20,3
2020
11,4
Veränderung in %
in Mio. €
Zahlungswirksame Nettoinvestitionen
2021
2.471,2
2020
1.826,9
Veränderung in %
35,3
in Mio. €
Nettoschulden0Für die Berechnung der Adjusted Nettoschulden und des Adjusted Schuldentilgungspotenzials verweisen wir auf die „Unternehmenssituation des EnBW Konzerns“ im Lagebericht.
2021
8.786,1
2020
14.406,5
Veränderung in %
-39,0
in Mio. €
Nettofinanzschulden0Für die Berechnung der Adjusted Nettoschulden und des Adjusted Schuldentilgungspotenzials verweisen wir auf die „Unternehmenssituation des EnBW Konzerns“ im Lagebericht.
2021
2.901,1
2020
7.231,9
Veränderung in %
-59,9
in Mio. €
TOP Return on Capital Employed (ROCE) in %
2021
7,0
2020
6,3
Veränderung in %
in Mio. €
Kapitalkostensatz vor Steuern in %
2021
4,9
2020
5,2
Veränderung in %
in Mio. €
Durchschnittliches Capital Employed
2021
21.711,5
2020
23.025,6
Veränderung in %
-5,7
in Mio. €
Wertbeitrag
2021
455,9
2020
253,3
Veränderung in %
80,0
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
2021
2020
Veränderung in %
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
TOP Reputationsindex
2021
55
2020
56
Veränderung in %
-1,8
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
TOP Kundenzufriedenheitsindex EnBW/Yello
2021
127 / 159
2020
132 / 159
Veränderung in %
-3,8 / –
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
TOP SAIDI (Strom) in min/a
2021
16
2020
15
Veränderung in %
6,7
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
Zieldimension Umwelt
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
TOP Installierte Leistung erneuerbare Energien (EE) in GW und Anteil EE an der Erzeugungskapazität in %
2021
5,1 / 40,1
2020
4,9 / 39,0
Veränderung in %
4,1 / –
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
TOP CO₂-Intensität in g/kWh0Vorjahreszahlen angepasst.0Die Berechnungsmethode der Top-Leistungskennzahl CO₂-Intensität wird künftig auf beeinflussbare Faktoren beschränkt. Der durch die EnBW nicht beeinflussbare Redispatch-Anteil ist im Gegensatz zu den Vorjahren nicht mehr enthalten. Auf Basis der bisherigen Berechnungsmethode ließe sich für das Geschäftsjahr 2021 eine CO₂-Intensität in Höhe von 492 g/kWh ermitteln.Weiterhin ist diese Kennzahl exklusive nuklearer Erzeugung berechnet. Die CO₂-Intensität inklusive nuklearer Erzeugung beträgt für das Berichtsjahr 386 g/kWh (Vorjahr: 268 g/kWh). Den Fünfjahresvergleich der Kennzahlen veröffentlichen wir in unserer Mehrjahresübersicht auf Seite 289.
2021
478
2020
342
Veränderung in %
39,8
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
Zieldimension Mitarbeiter*innen
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
TOP People Engagement Index (PEI)0Abweichender Konsolidierungskreis (Berücksichtigung aller Gesellschaften mit mehr als 100 Mitarbeiter*innen [ohne ITOs]). Die im vierten Quartal 2021 erstmals vollkonsolidierten Gesellschaften wurden bei der Erhebung des PEI nicht berücksichtigt.
2021
82
2020
83
Veränderung in %
-1,2
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
TOP LTIF steuerungsrelevante Gesellschaften0Abweichender Konsolidierungskreis (Berücksichtigung aller Gesellschaften mit mehr als 100 Mitarbeiter*innen ohne externe Leiharbeiter*innen und Kontraktoren). Im Laufe des Geschäftsjahres 2021 erstmals vollkonsolidierte Gesellschaften wurden bei der Erhebung der LTIF-Kennzahlen nicht berücksichtigt.0Ohne Unternehmen im Bereich Abfallwirtschaft. / LTIF gesamt0Abweichender Konsolidierungskreis (Berücksichtigung aller Gesellschaften mit mehr als 100 Mitarbeiter*innen ohne externe Leiharbeiter*innen und Kontraktoren). Im Laufe des Geschäftsjahres 2021 erstmals vollkonsolidierte Gesellschaften wurden bei der Erhebung der LTIF-Kennzahlen nicht berücksichtigt.
2021
2,3 / 3,3
2020
2,1 / 3,6
Veränderung in %
9,5 / -8,3
31.12.2021
31.12.2020
Veränderung in %
Mitarbeiter*innen0Anzahl der Mitarbeiter*innen ohne Auszubildende und ohne ruhende Arbeitsverhältnisse.
31.12.2021
26.064
31.12.2020
24.655
Veränderung in %
5,7
In Mitarbeiteräquivalenten0Umgerechnet in Vollzeitbeschäftigungen.
31.12.2021
24.519
31.12.2020
23.078
Veränderung in %
6,2
weniger mehr

EnBW nach erneut erfolgreichem Geschäftsjahr auch für tiefgreifende Veränderungen der Energieversorgung aufgestellt

Bild herunterladen

Ausblick 2022

Intelligente Infrastruktur für Kund*innen
350 bis 425 Mio. €
Systemkritische Infrastruktur
1.225 bis 1.325 Mio. €
Nachhaltige Erzeugungsinfrastruktur
1.650 bis 1.750 Mio. €
Total
3.025 bis 3.175 Mio. €
Berichterstattung Q3 2021

"Trotz unverändert schwacher Windverhältnisse haben wir auch im 3. Quartal weitere Fortschritte gemacht. Ich bin zuversichtlich, dass wir zum Ende des laufenden Geschäftsjahres weiter zulegen können."

Thomas Kusterer, Finanzvorstand

Fakten und Zahlen Q3 2021

Bild herunterladen
Adjusted EBITDA
Bild herunterladen
Adjusted Konzernüberschuss
Bild herunterladen
Retained Cashflow
Bild herunterladen
Nettoschulden
Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen

Downloads

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
in Mio. €
1.1. - 30.9.2021
1.1. - 30.9.2020
Veränderung in %
1.1. - 31.12.2020
in Mio. €
Außenumsatz
1.1. - 30.9.2021
18.720,8
1.1. - 30.9.2020
13.682,0
Veränderung in %
36,8
1.1. - 31.12.2020
1.9694,3
in Mio. €
Adjusted EBITDA
1.1. - 30.9.2021
1.972,6
1.1. - 30.9.2020
2.062,5
Veränderung in %
-4,4
1.1. - 31.12.2020
2.781,2
in Mio. €
Anteil Intelligente Infrastruktur für Kund*innen
1.1. - 30.9.2021
296,8
1.1. - 30.9.2020
216,0
Veränderung in %
37,4
1.1. - 31.12.2020
335,0
in Mio. €
Anteil Systemkritische Infrastruktur
1.1. - 30.9.2021
991,3
1.1. - 30.9.2020
1.030,1
Veränderung in %
-3,8
1.1. - 31.12.2020
1.346,6
in Mio. €
Anteil Nachhaltige Erzeugungsinfrastruktur
1.1. - 30.9.2021
852,7
1.1. - 30.9.2020
961,4
Veränderung in %
-11,3
1.1. - 31.12.2020
1.277,8
in Mio. €
Adjusted EBIT
1.1. - 30.9.2021
861,0
1.1. - 30.9.2020
1.087,4
Veränderung in %
98,8
1.1. - 31.12.2020
1.391,5
in Mio. €
Adjusted Konzernüberschuss0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
1.1. - 30.9.2021
729,9
1.1. - 30.9.2020
367,2
Veränderung in %
-
1.1. - 31.12.2020
682,8
in Mio. €
Ergebnis je Aktie aus Konzernüberschuss in €0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
1.1. - 30.9.2021
-0,10
1.1. - 30.9.2020
0,92
Veränderung in %
-
1.1. - 31.12.2020
2,20
in Mio. €
Retained Cashflow
1.1. - 30.9.2021
892,8
1.1. - 30.9.2020
1.113,7
Veränderung in %
-19,8
1.1. - 31.12.2020
1.638,5
in Mio. €
Zahlungswirksame Nettoinvestitionen
1.1. - 30.9.2021
1.433,3
1.1. - 30.9.2020
1.035,8
Veränderung in %
38,4
1.1. - 31.12.2020
1.826,9
in Mio. €
in Mio. €
1.1. - 30.9.2021
30.9.2021
1.1. - 30.9.2020
30.9.2020
Veränderung in %
Veränderung in %
in Mio. €
Nettoschulden
1.1. - 30.9.2021
10.861,5
1.1. - 30.9.2020
14.406,5
Veränderung in %
-24,6
weniger mehr

EnBW holt im 3. Quartal weiter auf und hält an Ergebnissteigerung für 2021 fest

Bild herunterladen

Ausblick 2021 stabil

Intelligente Infrastruktur für Kund*innen
300 bis 375 Mio. €
Systemkritische Infrastruktur
1.300 bis 1.400 Mio. €
Nachhaltige Erzeugungsinfrastruktur
1.375 bis 1.475 Mio. €
Total
2.825 bis 2.975 Mio. €
weniger mehr
Berichterstattung Q2 2021

"Nach einem eher schwachen ersten Quartal konnten wir im zweiten Quartal bereits erfreulich aufholen. Wir sind zuversichtlich, unser Ergebnisziel für das laufende Geschäftsjahr zu erreichen. Ob wir aber eher am oberen Ende des Ergebniskorridors landen oder aber möglicherweise eher am unteren, das wird die Geschäftsentwicklung in den kommenden Monaten zeigen."

Thomas Kusterer, Finanzvorstand

Zahlen und Fakten Q2 2021

Bild herunterladen
Adjusted EBITDA
Bild herunterladen
Adjusted Konzernüberschuss
Bild herunterladen
Retained Cashflow
Bild herunterladen
Nettoschulden
Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen
Downloads
Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
in Mio. €
1.1. - 30.6.2021
1.1. - 30.6.2020
Veränderung in %
1.1. - 31.12.2020
in Mio. €
Außenumsatz0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1. - 30.6.2021
12.654,7
1.1. - 30.6.2020
9.802,5
Veränderung in %
29,1
1.1. - 31.12.2020
1.9694,3
in Mio. €
Adjusted EBITDA
1.1. - 30.6.2021
1.479,4
1.1. - 30.6.2020
1.586,6
Veränderung in %
-6,8
1.1. - 31.12.2020
2.781,2
in Mio. €
Anteil Intelligente Infrastruktur für Kund*innen0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1. - 30.6.2021
208,0
1.1. - 30.6.2020
137,3
Veränderung in %
51,5
1.1. - 31.12.2020
335,0
in Mio. €
Anteil Systemkritische Infrastruktur
1.1. - 30.6.2021
661,5
1.1. - 30.6.2020
744,9
Veränderung in %
-11,2
1.1. - 31.12.2020
1.346,6
in Mio. €
Anteil Nachhaltige Erzeugungsinfrastruktur 0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1. - 30.6.2021
726,8
1.1. - 30.6.2020
819,3
Veränderung in %
-11,3
1.1. - 31.12.2020
1.277,8
in Mio. €
Adjusted EBIT
1.1. - 30.6.2021
731,7
1.1. - 30.6.2020
943,8
Veränderung in %
-22,5
1.1. - 31.12.2020
1.391,5
in Mio. €
Adjusted Konzernüberschuss0Bezogen auf das die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
1.1. - 30.6.2021
594,3
1.1. - 30.6.2020
370,2
Veränderung in %
60,5
1.1. - 31.12.2020
682,8
in Mio. €
Ergebnis je Aktie aus Konzernüberschuss in €0Bezogen auf das die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
1.1. - 30.6.2021
-0,60
1.1. - 30.6.2020
0,68
Veränderung in %
-
1.1. - 31.12.2020
2,20
in Mio. €
Retained cash flow
1.1. - 30.6.2021
835,7
1.1. - 30.6.2020
1.090,8
Veränderung in %
-23,4
1.1. - 31.12.2020
1.638,5
in Mio. €
Zahlungswirksame Nettoinvestitionen
1.1. - 30.6.2021
860,6
1.1. - 30.6.2020
590,3
Veränderung in %
45,8
1.1. - 31.12.2020
1.826,9
in Mio. €
in Mio. €
1.1. - 30.6.2021
30.6.2021
1.1. - 30.6.2020
30.6.2020
Veränderung in %
Veränderung in %
in Mio. €
Nettoschulden
1.1. - 30.6.2021
11.847,7
1.1. - 30.6.2020
14.406,5
Veränderung in %
-17,8
weniger mehr

EnBW bestätigt Jahresprognose zum Halbjahr 2021

Bild herunterladen

Ausblick 2021 stabil

Intelligente Infrastruktur für Kund*innen
300 bis 375 Mio. €
Systemkritische Infrastruktur
1.300 bis 1.400 Mio. €
Nachhaltige Erzeugungsinfrastruktur
1.375 bis 1.475 Mio. €
Total
2.825 bis 2.975 Mio. €
weniger mehr
Berichterstattung Q1 2021

"Für das laufende Geschäftsjahr erwarten wir weiterhin ein leichtes Ergebnis­wachstum. Mit unserem integrierten Portfolioansatz verfügen wir mittlerweile über ein sehr robustes Geschäftsmodell. Das bestätigt uns auch der Kapitalmarkt: Erst im Februar haben wir erfolgreich zwei Anleihen mit einem Volumen von insgesamt einer Milliarde Euro platziert."

Thomas Kusterer, Finanzvorstand

Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen
Downloads