Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen nach oben Drucken
1701449147000

Dampfaustritt am Heizkraftwerk Heilbronn

Keine Auswirkungen auf Fernwärmebetrieb
Bild herunterladen

Heilbronn. Gegen 14 Uhr kam es heute (1.12.) im Heizkraftwerk Heilbronn zu einem Dampfaustritt bei den Aschesilos. Die Kraftwerksleitung löste umgehend Räumungsalarm aus und evakuierte die Mitarbeiter*innen vom Standort. Die vorsorglich informierte Feuerwehr sowie die Polizei waren vor Ort und überwachten die Lage.

Durch Abschalten des betroffenen Heizungssystems an den Aschesilos konnte die Dampfentwicklung sofort verringert werden. Auf die Umgebung sowie den Betrieb der Fernwärme hatte das Ereignis keine Auswirkungen. Nach rund 30 Minuten konnten die Mitarbeiter wieder zur Arbeit zurückkehren.

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Hans-Jörg Groscurth
Konzernpressesprecher
Stellv. Leiter Unternehmens- und Ressortkommunikation
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren