Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen Drucken Teilen
1715093315000 | Pressemitteilung

EnBW-Hauptversammlung 2024: Vorstand und Aufsichtsrat entlastet – Aktionäre beschließen Dividende von 1,50 Euro je Aktie

Bild herunterladen

Stuttgart. Die Hauptversammlung der EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat den Vorstand und den Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2023 entlastet.

Die Aktionäre der EnBW Energie Baden-Württemberg AG haben ebenfalls beschlossen, eine Dividende von 1,50 Euro je berechtigter Aktie auszuschütten. Bezogen auf die dividenden-berechtigten Aktien entspricht dies einer Ausschüttung von 406 Millionen Euro und damit einer moderaten Ausschüttungsquote von 15 Prozent des auf die Aktionäre entfallenden Adjusted Konzernüberschusses. Dadurch können mehr Mittel in Wachstumsprojekte zur Umsetzung der Energiewende bei der EnBW fließen.

Die Hauptversammlung ist mit ihrem Beschluss dem Beschlussvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat gefolgt.

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Unternehmenskommunikation
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren