Bild herunterladen nach oben

Finanzmanagement

Bild herunterladen

Grundlagen

Ziele

  • Zahlungsverpflichtungen uneingeschränkt erfüllen
  • Ausgewogene Finanzierungsstruktur
  • Solide Bilanzrelationen
  • Solide Investmentgrade Ratings

Positive Bonität von hoher Bedeutung

Bild herunterladen
Bild herunterladen

Top-Leistungskennzahl zur Bonitätssteuerung

Schuldentilgungspotenzial 2021 bis 2025¹

0 %

Kontrolliertes Wachstum während der Weiterentwicklung zum Infrastrukturpartner

Retained Cashflow / Nettoschulden

¹ Um solide Investmentgrade-Ratings sicherzustellen, überprüft die EnBW zur Steuerung ihres Finanzprofils den Zielwert 2025 des Schuldentilgungspotenzials regelmäßig.

Finanzierungsstrategie

Bild herunterladen
Bild herunterladen

Finanzierungsinstrumente

Programm
Wert0Gerundete Zahlen
Programm
Wert0Gerundete Zahlen
10 Mrd. € , davon 4,7 Mrd. € genutzt0Stand: 30.9.2022
Programm
Nachranganleihen
Wert0Gerundete Zahlen
2,5 Mrd. €0Stand: 30.9.2022
Programm
Schuldschein
Wert0Gerundete Zahlen
0,5 Mrd. €0Stand: 30.9.20220Begebung am 6.7.2022
Programm
US Private Placement
Wert0Gerundete Zahlen
0,9 Mrd. €0Begebung: 9.11.2022; 860,95 Mio. € äquivalent (400 Mio. €, 270 Mio. US$, 168 Mio. £, umgerechnet in € zum Stichtag 09.11.2022)
Programm
Nachhaltige syndizierte Kreditlinie
Wert0Gerundete Zahlen
1,5 Mrd. € ungenutzt, Laufzeit bis 20270Stand: 30.9.20220Laufzeit bis Ende Juni 2027 nach erfolgter Ausübung der zweiten Verlängerungsoption um ein weiteres Jahr.
Programm
Vertraglich zugesagte bilaterale Kreditlinien0Beinhaltet u.a. Kreditvertrag der VNG mit der KfW in Höhe von 660 Mio. € (bis April 2023) zum 5. April 2022.
Wert0Gerundete Zahlen
2,9 Mrd. €, davon 0,1 Mrd. € genutzt0Stand: 30.9.2022
Programm
Nicht fest zugesagte bilaterale Kreditlinien
Wert0Gerundete Zahlen
1,5 Mrd. €, davon 0,1 Mrd. € genutzt0Stand: 30.9.2022
Programm
Wert0Gerundete Zahlen
2,0 Mrd. €, davon 0,8 Mrd. € genutzt0Stand: 30.9.2022
weniger mehr
Bild herunterladen
Bild herunterladen
Fälligkeitsprofil der EnBW-Anleihen

Fälligkeitsprofil der EnBW-Anleihen

Bild herunterladen
Cashflowbasiertes Modell
Bild herunterladen

Finanzierungsinstrumente

Programm
Wert0Gerundete Zahlen
Programm
Wert0Gerundete Zahlen
10 Mrd. € , davon 4,7 Mrd. € genutzt0Stand: 30.9.2022
Programm
Nachranganleihen
Wert0Gerundete Zahlen
2,5 Mrd. €0Stand: 30.9.2022
Programm
Schuldschein
Wert0Gerundete Zahlen
0,5 Mrd. €0Stand: 30.9.20220Begebung am 6.7.2022
Programm
US Private Placement
Wert0Gerundete Zahlen
0,9 Mrd. €0Begebung: 9.11.2022; 860,95 Mio. € äquivalent (400 Mio. €, 270 Mio. US$, 168 Mio. £, umgerechnet in € zum Stichtag 09.11.2022)
Programm
Nachhaltige syndizierte Kreditlinie
Wert0Gerundete Zahlen
1,5 Mrd. € ungenutzt, Laufzeit bis 20270Stand: 30.9.20220Laufzeit bis Ende Juni 2027 nach erfolgter Ausübung der zweiten Verlängerungsoption um ein weiteres Jahr.
Programm
Vertraglich zugesagte bilaterale Kreditlinien0Beinhaltet u.a. Kreditvertrag der VNG mit der KfW in Höhe von 660 Mio. € (bis April 2023) zum 5. April 2022.
Wert0Gerundete Zahlen
2,9 Mrd. €, davon 0,1 Mrd. € genutzt0Stand: 30.9.2022
Programm
Nicht fest zugesagte bilaterale Kreditlinien
Wert0Gerundete Zahlen
1,5 Mrd. €, davon 0,1 Mrd. € genutzt0Stand: 30.9.2022
Programm
Wert0Gerundete Zahlen
2,0 Mrd. €, davon 0,8 Mrd. € genutzt0Stand: 30.9.2022
weniger mehr
Bild herunterladen
Bild herunterladen
Fälligkeitsprofil der EnBW-Anleihen

Fälligkeitsprofil der EnBW-Anleihen

Bild herunterladen
Cashflowbasiertes Modell

Unternehmensstrategie

Bild herunterladen
Nach erfolgreichem Geschäftsportfolioumbau auf dem Weg zum Infrastrukturpartner

Investitionen gesamt 2021-2023

Bild herunterladen
Bild herunterladen

Klimaneutralität bis 2035

2020-2030
2020-2030

  • Einzelne Konzerngesellschaften bereits klimaneutral
  • Energiedienst (seit Anfang 2020)
  • Netze BW (2021)
  • Fuel Switch zu klimafreundlicheren Brennstoffen, Grünstromeinsatz etc.
  • Außerbetriebnahme von circa 2.500 MW Kohle

2030-2035
2030-2035

  • Schrittweiser Ausstieg aus der Kohle
  • Erreichen von „H₂-Readiness“: Vorbereitung/Umstellung von Gaskraftwerken auf die Verwendung von Wasserstoff
  • Fortsetzung sonstiger Maßnahmen

ab 2035
ab 2035

  • Klimaneutralitätsziel im Einklang mit den Vorgaben und Zielwerten des Pariser Klimaabkommens erreicht
  • Reduktion vor Kompensation
  • Ausgleich verbleibender Restemissionen, um Netto-Null-Emissionen zu erreichen
  • Zunehmender Einsatz CO₂-freier Gase (z. B. Wasserstoff in den Kraftwerken)

Bild herunterladen
Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen

Download

Bild herunterladen