Schließen Bild herunterladen Nach oben

Berichterstattung 6M 2023

Wir werden unsere operativen Erträge auch weiterhin für eine beschleunigte Umsetzung der Energiewende nutzen. Als einziges integriertes Energieunternehmen in Deutschland tragen wir hierfür eine besondere Verantwortung. Wir haben die wesentlichen Faktoren der Energiewende im Blick und investieren gleichzeitig sowohl in den Ausbau der erneuerbaren Energien, in disponible Leistung und in die Netze.

Thomas Kusterer, Finanzvorstand

Downloads

Medientelefonkonferenz
11. August 2023, 10:00 Uhr
Investoren- und Analystentelefonkonferenz
(Englisch)
11. August 2023, 13:00 Uhr

Aufzeichnung

Zahlen 6M 2023

Bild herunterladen
Adjusted EBITA
Bild herunterladen
Adjusted Konzern­überschuss
Bild herunterladen
Retained Cashflow
Bild herunterladen
Nettoschulden
Bild herunterladen

Ausblick 2023 unverändert

Bild herunterladen
Ausblick 2023_31.12.22
in Mrd. €

Kennzahlen des EnBW-Konzerns

Finanzielle und strategische Kennzahlen

in Mio. €
1.1.-30.6.2023
1.1.-30.6.2022
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
in Mio. €
Außenumsatz
1.1.-30.6.2023
26.686,1
1.1.-30.6.2022
27.119,5
Veränderung in %
-1,6
1.1.-31.12.2022
56.002,6
in Mio. €
Adjusted EBITDA0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1.-30.6.2023
3.498,3
1.1.-30.6.2022
2.123,9
Veränderung in %
64,7
1.1.-31.12.2022
3.967,1
in Mio. €
Anteil Intelligente Infrastruktur für Kund*innen am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1.-30.6.2023
20,9 / 0,6
1.1.-30.6.2022
103,1 / 4,9
Veränderung in %
-79,7 / –
1.1.-31.12.2022
498,4 / 12,6
in Mio. €
Anteil Systemkritische Infrastruktur am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1.-30.6.2023
1.021,2 / 29,2
1.1.-30.6.2022
599,5 / 28,2
Veränderung in %
70,3 / –
1.1.-31.12.2022
1.057,8 / 26,7
in Mio. €
Anteil Nachhaltige Erzeugungs­infrastruktur am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1.-30.6.2023
2.607,0 / 74,5
1.1.-30.6.2022
1.551,5 / 73,0
Veränderung in %
68,0 / –
1.1.-31.12.2022
2.616,2 / 65,9
in Mio. €
Anteil Sonstiges/Konsolidierung am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %
1.1.-30.6.2023
-150,8 / -4,3
1.1.-30.6.2022
-130,2 / -6,1
Veränderung in %
-15,8 / –
1.1.-31.12.2022
-205,3 / -5,2
in Mio. €
EBITDA
1.1.-30.6.2023
5.134,0
1.1.-30.6.2022
1.642,3
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
4.473,2
in Mio. €
Adjusted EBIT0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1.-30.6.2023
2.656,1
1.1.-30.6.2022
1.346,9
Veränderung in %
97,2
1.1.-31.12.2022
2.352,0
in Mio. €
EBIT
1.1.-30.6.2023
3.920,6
1.1.-30.6.2022
769,5
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
2.141,2
in Mio. €
Adjusted Konzernüberschuss0Vorjahreszahlen angepasst.0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
1.1.-30.6.2023
1.653,4
1.1.-30.6.2022
806,1
Veränderung in %
105,1
1.1.-31.12.2022
1.414,5
in Mio. €
Konzernüberschuss0Vorjahreszahlen angepasst.0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
1.1.-30.6.2023
2.525,8
1.1.-30.6.2022
563,9
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
1.738,0
in Mio. €
Ergebnis je Aktie aus Konzernüberschuss (€)0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
1.1.-30.6.2023
9,33
1.1.-30.6.2022
2,08
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
6,42
in Mio. €
Retained Cashflow
1.1.-30.6.2023
2.238,0
1.1.-30.6.2022
1.451,6
Veränderung in %
54,2
1.1.-31.12.2022
3.216,5
in Mio. €
Zahlungswirksame Nettoinvestitionen
1.1.-30.6.2023
1.602,3
1.1.-30.6.2022
1.092,9
Veränderung in %
46,6
1.1.-31.12.2022
2.767,7
in Mio. €
30.6.2023
31.12.2022
Veränderung in %
in Mio. €
Nettoschulden
30.6.2023
11.950,4
31.12.2022
10.847,0
Veränderung in %
10,2

Nichtfinanzielle Leistungskennzahlen**

Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
1.1.-30.6.2023
1.1.-30.6.2022
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
Kundenzufriedenheitsindex EnBW/Yello
1.1.-30.6.2023
127 / 170
1.1.-30.6.2022
139 / 166
Veränderung in %
-8,6 / 2,4
1.1.-31.12.2022
139 / 166
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
SAIDI (Strom) in min/a
1.1.-30.6.2023
5,6
1.1.-30.6.2022
9,2
Veränderung in %
-39,1
1.1.-31.12.2022
16,6
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
Zieldimension Mitarbeiter*innen
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
LTIF steuerungsrelevanten
Gesellschaften0Abweichender Konsolidierungskreis (Berücksichtigung aller Gesellschaften mit mehr als 100 Mitarbeiter*innen ohne externe Leiharbeiter*innen und Kontraktoren).0Im Lauf des jeweiligen Geschäftsjahres erstmals vollkonsolidierte Gesellschaften werden bei der Erhebung der LTIF-Kennzahlen nicht berücksichtigt. Ohne Unternehmen im Bereich Abfallwirtschaft.
1.1.-30.6.2023
2,2
1.1.-30.6.2022
2,6
Veränderung in %
-15,4
1.1.-31.12.2022
2,6
Zieldimension Kund*innen und Gesellschaft
LTIF gesamt0Abweichender Konsolidierungskreis (Berücksichtigung aller Gesellschaften mit mehr als 100 Mitarbeiter*innen ohne externe Leiharbeiter*innen und Kontraktoren).
1.1.-30.6.2023
3,1
1.1.-30.6.2022
3,7
Veränderung in %
-16,2
1.1.-31.12.2022
4,1
Bild herunterladen

Mitarbeiter*innen

30.6.2023
30.6.2022
Veränderung in %
31.12.2022
Mitarbeiter*innen0Anzahl der Mitarbeiter*innen ohne Auszubildende und ohne ruhende Arbeitsverhältnisse.0Die Personalstände für die ITOs (ONTRAS Gastransport GmbH, terranets bw GmbH und TransnetBW GmbH) werden nur zum Jahresende aktualisiert; unterjährig wird der Personalstand vom 31.12.2022 fortgeschrieben.
30.6.2023
27.575
30.6.2022
26.312
Veränderung in %
4,8
31.12.2022
26.980
In Mitarbeiteräquivalenten0Umgerechnet in Vollzeitbeschäftigungen.
30.6.2023
25.932
30.6.2022
24.710
Veränderung in %
4,9
31.12.2022
25.339
weniger mehr

Berichterstattung 3M 2023

Erst Ende März haben wir die Investitionsentscheidung zum Bau unseres 960 MW Offshore-Windparks He Dreiht mit einer Gesamtinvestitionssumme von rund 2,4 Milliarden Euro getroffen. Darüber hinaus planen wir 1,6 Milliarden Euro für den Fuel-Switch von drei Kohlekraftwerken zu Gaskraftwerken in Baden-Württemberg zu investieren. Damit wollen wir die Kohleverstromung im mittleren Neckarraum bis 2026 vollständig einstellen. Bis Mitte der 2030er Jahre sollen dann alle drei Standorte mit grünem Wasserstoff betrieben werden.

Thomas Kusterer, Finanzvorstand

Zahlen 3M 2023

Bild herunterladen
Adjusted EBITA
Bild herunterladen
Adjusted Konzern­überschuss
Bild herunterladen
Retained Cashflow
Bild herunterladen
Nettoschulden
Bild herunterladen

Kennzahlen des EnBW-Konzerns

Finanzielle und strategische Kennzahlen

in Mio. €
1.1.-31.3.2023
1.1.-31.3.2022
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
in Mio. €
Außenumsatz
1.1.-31.3.2023
15.971,2
1.1.-31.3.2022
13.724,5
Veränderung in %
16,4
1.1.-31.12.2022
56.002,6
in Mio. €
Adjusted EBITDA
1.1.-31.3.2023
2.839,8
1.1.-31.3.2022
1.185,0
Veränderung in %
139,6
1.1.-31.12.2022
3.285,7
in Mio. €
Anteil Intelligente Infrastruktur für Kund*innen am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1.-31.3.2023
-0,3 / 0,0
1.1.-31.3.2022
-60,3 / -5,1
Veränderung in %
99,5 / –
1.1.-31.12.2022
498,4 / 15,1
in Mio. €
Anteil Systemkritische Infrastruktur am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1.-31.3.2023
584,6 / 20,6
1.1.-31.3.2022
360,8 / 30,5
Veränderung in %
62,0 / –
1.1.-31.12.2022
1.057,8 / 32,2
in Mio. €
Anteil Nachhaltige Erzeugungs­infrastruktur am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %0Vorjahreszahlen angepasst.
1.1.-31.3.2023
2.351,0 / 82,8
1.1.-31.3.2022
976,6 / 82,4
Veränderung in %
140,7 / –
1.1.-31.12.2022
1.934,8 / 58,9
in Mio. €
Anteil Sonstiges/Konsolidierung am Adjusted EBITDA in Mio. €/in %
1.1.-31.3.2023
-95,5 / -3,4
1.1.-31.3.2022
-92,1 / -7,8
Veränderung in %
-3,7 / –
1.1.-31.12.2022
-205,3 / -6,2
in Mio. €
EBITDA
1.1.-31.3.2023
3.954,2
1.1.-31.3.2022
1.351,2
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
4.473,2
in Mio. €
Adjusted EBIT
1.1.-31.3.2023
2.415,7
1.1.-31.3.2022
801,4
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
1.670,5
in Mio. €
EBIT
1.1.-31.3.2023
3.530,0
1.1.-31.3.2022
967,3
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
2.141,2
in Mio. €
Adjusted Konzernüberschuss0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
1.1.-31.3.2023
1.449,8
1.1.-31.3.2022
464,2
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
972,6
in Mio. €
Konzernüberschuss0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
1.1.-31.3.2023
2.288,6
1.1.-31.3.2022
606,3
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
1.738,0
in Mio. €
Ergebnis je Aktie aus Konzernüberschuss (€)0Bezogen auf das auf die Aktionäre der EnBW AG entfallende Ergebnis.
1.1.-31.3.2023
8,45
1.1.-31.3.2022
2,24
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
6,42
in Mio. €
Retained Cashflow
1.1.-31.3.2023
3.083,1
1.1.-31.3.2022
883,3
Veränderung in %
1.1.-31.12.2022
2.534,9
in Mio. €
Zahlungswirksame Nettoinvestitionen
1.1.-31.3.2023
710,9
1.1.-31.3.2022
401,8
Veränderung in %
76,9
1.1.-31.12.2022
2.767,7
in Mio. €
31.3.2023
31.12.2022
Veränderung in %
in Mio. €
Nettoschulden
31.3.2023
11.535,5
31.12.2022
10.847,0
Veränderung in %
6,3

Mitarbeiter*innen

31.3.2023
31.3.2022
Veränderung in %
31.12.2022
Mitarbeiter*innen0Anzahl der Mitarbeiter*innen ohne Auszubildende und ohne ruhende Arbeitsverhältnisse.0Die Personalstände für die ITOs (ONTRAS Gastransport GmbH, terranets bw GmbH und TransnetBW GmbH) werden nur zum Jahresende aktualisiert; unterjährig wird der Personalstand vom 31.12.2022 fortgeschrieben.
31.3.2023
27.326
31.3.2022
26.268
Veränderung in %
4,0
31.12.2022
26.980
In Mitarbeiteräquivalenten0Umgerechnet in Vollzeitbeschäftigungen.
31.3.2023
25.669
31.3.2022
24.663
Veränderung in %
4,1
31.12.2022
25.339
weniger mehr
13. November 2023

Berichterstattung 9M 2023

Datum
Termin
Zeit
Downloads
Datum
13. November 2023
Termin
Veröffentlichung Zahlen 9M 2023
Veröffentlichung Quartalsmitteilung 9M 2023
Medientelefonkonferenz 9M 2023
Investoren- und Analystentelefonkonferenz 9M 2023
Zeit
09:00 Uhr
10:00 Uhr
13:00 Uhr
Downloads

Archiv

Berichterstattung 2018 - 2022
Alle Informationen zu vergangenen Publikationen