Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen Drucken Teilen
1526572380000 | Pressemitteilung

Der ‚EnBW Macherbus‘ rollt wieder durchs ‚Ländle‘ und wird im Sozialkaufhaus Frommern für einen beheizbaren Aufenthaltsraum sorgen

Bild herunterladen
Der ‚Macherbus‘ soll dafür sorgen, dass die Mitarbeiter im DOMIZIEL im kommenden Winter bei ihrem Einsatz nicht frieren müssen (Quelle: DOMIZIEL)

Balingen-Frommern. Das ‚DOMIZIEL‘ in Balingen-Frommern braucht vor dem nächsten Winter dringend einen beheizbaren Aufenthaltsraum. Den soll das ‚Macherbus‘-Team der EnBW noch im Sommer einrichten. Anfang Mai gewannen die Mitarbeiter des Sozialkaufhauses eine entsprechende Online-Abstimmung.

Das DOMZIEL wurde als Kaufhaus für Wohngegenstände wie Möbel, Haushaltsgeräte oder Geschirr ins Leben gerufen. Es steht ausschließlich Menschen aus dem Zollernalbkreis mit gültigem Tafel-Ausweis oder einer entsprechenden Berechtigung (Wohngeldbescheid, Hartz-IV) offen. Gleichzeitig kommt es den vielfachen Anfragen aus der Bevölkerung nach, gut erhaltene Möbel und Gebrauchsgüter für soziale Zwecke zur Verfügung zu stellen. Im vergangenen Winter erwies sich der Umstand, dass die Verkaufs-und Lagerräume nicht beheizbar sind, dabei als Herausforderung für die rein ehrenamtlichen Helfer.

Deshalb wird der ‚Macherbus‘ voraussichtlich im Juli in Frommern Station machen und für eine warme Stube sorgen, in der sich die bis zu zehn Mitarbeiter zukünftig zurückziehen können. Das Team kommt einen ganzen Tag lang zum Einsatz und bringt Material im Wert von bis zu 5.000 Euro mit. Rund 50 Bewerbungen von Privatpersonen, Vereinen sowie karitativen Einrichtungen um den ‚Macherbus‘ waren bis Mitte April bei der EnBW eingegangen. Eine Jury aus Mitarbeitern hatte je drei Projekte aus vier Bereichen ausgewählt. In der Kategorie „Soziales“ konnte sich schließlich das DOMIZIEL durchsetzen.

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Ulrich Stark
Pressesprecher Region Süd-West
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren