Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Hell Bild herunterladen Dunkel Drucken Teilen
1719305835000 | Pressemitteilung

Erfolgreiche KI-Kampagne verwandelt Fußballfans in Bundestrainer*innen

Bundesweit bereits mehr als eine halbe Million Fotos durch KI erstellt und auf Social Media Plattformen geteilt.
Bild herunterladen
Mit KI generierte Bundestrainer*innen

Stuttgart. Die Deutschen haben das Achtelfinale erreicht und die Stimmung im Land ist euphorisch. Und seit dem Start der Europameisterschaft sind alle Deutschen Fußballexpert*innen und gefühlt (die besseren) Bundestrainer*innen. Die Stimmung nutzt die EnBW Baden-Württemberg AG für eine digitale Kampagne, mit der sich 83 Millionen Fußballbegeisterte mit Hilfe eines KI-Bildgenerators in selbst ernannte Bundestrainer*innen verwandeln können.

Und das mit großem Erfolg: Seit Start der EM wurden mehr als 560.000 Bilder generiert und fluten sämtliche Social-Media-Plattformen – von LinkedIn über Instagram und Facebook bis hin zu Messengerdiensten wie WhatsApp. Überall werden die von der KI generierten individuellen Fotos geteilt. Für die Kampagne wurde das EnBW-Logo in ein fußballgerechtes „EMBW“ umgewandelt und auf allen relevanten Social-Media-Kanälen der EnBW ausgespielt.

Bild herunterladen

Aktion soll auf humorvolle Weise Emotionen transportieren

„Fußball verursacht große Emotionen und viele Diskussionen. Wir möchten unseren Mitarbeiter*innen, aber auch den vielen Fans in Deutschland eine Möglichkeit bieten, auf humorvolle Weise ihr eigenes Trainer*innen-Gen auszuleben“, erklärt Personal- und Vertriebsvorständin Colette Rückert-Hennen. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Idee innerhalb wie außerhalb unseres Unternehmens auf so positive Resonanz stößt und bereits eine halbe Million KI-Bilder generiert wurden.” Zielsetzung der Aktion sei es, Sympathie und Bekanntheit der EnBW als Marke und Arbeitgeberin deutschlandweit zu steigern. „In der Aktion spiegelt sich auch unsere Unternehmenskultur wider, die auf Teamgeist, Diversität und Spaß an der Arbeit fußt. Darauf legen wir als Unternehmen und Arbeitgeber großen Wert.“

Bild herunterladen

Einfache Möglichkeit, KI auszuprobieren

Entwickelt wurde die Kampagne gemeinsam mit der EnBW-Leadagentur Jung von Matt NECKAR. Die hauseigene AI-Design-Unit von Jung von Matt hat die KI umgesetzt. Die Mechanik der Aktion ist sehr einfach: Foto auf der kampagneneigenen Landingpage hochladen und weiblichen oder männlichen Trainertyp auswählen. Das war's. Alles andere macht die KI. Das generierte persönliche Bundestraine*innen-Foto wird nicht auf der Plattform gespeichert, sondern kann sofort heruntergeladen und mit anderen geteilt werden. Es werden keine persönlichen Daten der Nutzer*innen gespeichert.

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Unternehmenskommunikation
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren