Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen Drucken Teilen
1657093800000 | Pressemitteilung

EnBW platziert erfolgreich erstes Schuldscheindarlehen

Gesamtvolumen von 500 Millionen Euro / Weitere Verbreiterung der Finanzierungsquellen und der Investorenbasis
Bild herunterladen
  • Gesamtvolumen von 500 Millionen Euro
  • Weitere Verbreiterung der Finanzierungsquellen und der Investorenbasis
Bild herunterladen

Karlsruhe. Mit einem Gesamtvolumen von 500 Millionen Euro hat die EnBW im Rahmen einer mehrwöchigen Vermarktungsphase in einem volatilen Markt erfolgreich ihr erstes Schuldscheindarlehen begeben.

Thomas Kusterer, EnBW-Finanzvorstand, betont: „Die EnBW verfügt dank ihres integrierten Portfolioansatzes entlang der gesamten energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette über ein sehr gutes Risiko-Rendite-Profil. Gerade auch im aktuellen Umfeld mit hohen Volatilitäten wirkt unser stabiles Geschäftsmodell ausgleichend, wodurch Liquiditätsbewegungen gedämpft werden. Diese Aufstellung wurde von den Investoren im Rahmen der Schuldscheinplatzierung ausdrücklich begrüßt.“

EnBW steuert ihren Liquiditätsbedarf durch effiziente und vorausschauende Finanzierungsentscheidungen. „Durch die Schuldschein-Emission haben wir die dem Konzern zur Verfügung stehenden Finanzierungsquellen erfolgreich weiter diversifiziert. Zudem konnten wir unsere Investorenbasis mit über 50 teilnehmenden deutschen und internationalen Investoren weiter ausbauen“, so Marcel Münch, Leiter Finanzen, M&A und Investor Relations.

Das Emissionsvolumen von 500 Millionen Euro übertraf das angestrebte Termsheet-Volumen von 300 Mio. Euro deutlich. Alle Tranchen konnten jeweils am unteren Ende der Indikationen gepreist werden.

Bei der Platzierung des Schuldscheindarlehens wurde EnBW von einem Bankensyndikat aus BNP, Helaba und LBBW begleitet. Ausgabetag ist der 6. Juli 2022.

Volumen
Laufzeit
Zinssatz und Marge
Margen­indikation zu Beginn der Vermarktung
Volumen
27,5 Mio. €
Laufzeit
3 Jahre variabel
Zinssatz und Marge
6-M-Euribor + 50 Bps
Margen­indikation zu Beginn der Vermarktung
50-65
Volumen
80 Mio. €
Laufzeit
5 Jahre fix
Zinssatz und Marge
2,665% (70Bps)
Margen­indikation zu Beginn der Vermarktung
70-85
Volumen
269,5 Mio. €
Laufzeit
5 Jahre variabel
Zinssatz und Marge
6-M-Euribor + 70 Bps
Margen­indikation zu Beginn der Vermarktung
70-85
Volumen
62,5 Mio. €
Laufzeit
7 Jahre fix
Zinssatz und Marge
2,948% (85Bps)
Margen­indikation zu Beginn der Vermarktung
85-100
Volumen
43 Mio. €
Laufzeit
7 Jahre variabel
Zinssatz und Marge
6-M-Euribor + 85 Bps
Margen­indikation zu Beginn der Vermarktung
85-100
Volumen
17,5 Mio. €
Laufzeit
10 Jahre fix
Zinssatz und Marge
3,267% (100Bps)
Margen­indikation zu Beginn der Vermarktung
100-115
Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Martina Evers
Konzernpressesprecherin
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren