Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Dunkel Bild herunterladen Hell Drucken Teilen
1568118600000 | Pressemitteilung

EnBW Sverige AB mit neuem CEO:

Bild herunterladen
Mads Mitlersen, CEO EnBW Sverige AB

Mit 1. Oktober bekommt die EnBW Sverige AB eine neue Geschäftsleitung: Mads Miltersen wird als Verkställande Direktör (VD/ CEO) die Geschicke des Unternehmens in Schweden lenken. Der Energieexperte Miltersen blickt auf eine erfolgreiche Karriere in den skandinavischen Strommärkten: 2007 bis 2016 verantwortete er als CFO und CEO das Geschäft des dänischen Energieversorgungs- und Dienstleistungsunternehmens EnergieMidt Holding in Silkeborg / Dänemark. Seine Expertise im Bereich Windkraft führte ihn anschließend zur Rabbelshedekraft AB, einem auf die Projektierung und den Betrieb von Windkraftanlagen spezialisierten Unternehmen in der Nähe von Göteborg, dem er bis Anfang 2019 als CEO vorstand.

„Wir freuen uns sehr, mit Mads Miltersen einen exzellenten Kenner der skandinavischen Energiemärkte gewonnen zu haben, der unsere Expansionspläne auf dem schwedischen Windmarkt weiter vorantreiben wird“, so Dirk Güsewell, bei der EnBW für die Portfolioentwicklung in der Erzeugung verantwortlich.

Die EnBW Sverige AB gehört zum deutschen Energieunternehmen EnBW und hat ihren Sitz im schwedischen Falkenberg. Die Landesgesellschaft wurde 2018 gegründet, um Windkraftprojekte in Schweden zu realisieren. Sie baut derzeit in Rammarehemmet in der Kommune Tidaholm im Süden des Landes einen Windpark und hatte vergangenen Dezember zwei Betreiberunternehmen und damit insgesamt 105 Megawatt installierter Leistung in sieben Windparks in Schweden erworben. Weiterhin wurden auch 2 Netzgesellschaften erworben, die unter anderem eigene Windparks anschließen.

Die EnBW ist Treiber des deutschen Windkraftausbaus und verfolgt eine selektive Internationalisierungsstrategie. So ist sie mit weiteren Landesgesellschaften unter anderem in Frankreich und Taiwan aktiv. Auf dem skandinavischen Markt ist sie seit 2016 mit ihrem Tochterunternehmen Connected Wind Services (CWS) auf dem Markt vertreten. Der herstellerunabhängige Dienstleister CWS hat seinen Hauptsitz in Dänemark und Tochtergesellschaften mit Serviceteams in Schweden und Deutschland. Durch den Kauf von CWS hat die EnBW eine starke Position in der Wartung und Instandhaltung von Windenergieanlagen erreicht.

Akzeptieren Ablehnen Jetzt herunterladen Bild herunterladen

Download

Onshore-Aktivitäten in Schweden
Mads Miltersen, CEO EnBW Sverige AB
Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren