Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen nach oben Drucken
1536158640000

Erneuerungsarbeiten an Wehranlage Buchenmühle am Kocher

Zeitweise Sperrung des Fußgänger- und Radübergangs
Bild herunterladen
An diesem Teilbereich der Wehranlage Buchenmühle finden bis zum Jahresende Sanierungsarbeiten statt.

Stuttgart/Künzelsau. Ab Montag, 10. September, führt die EnBW Energie Baden-Württemberg AG Bauarbeiten an der Wehranlage Buchenmühle am Kocher bei Künzelsau durch. An einer der drei Wehröffnungen muss der Antrieb für die so genannte Schütztafel erneuert werden. Dieser befindet sich in dem oberen Wehrsteg, der zu diesem Zweck komplett abgebaut werden muss.

Der Fußgänger- und Radübergang auf dem Wehr bleibt weitestgehend begeh- bzw. befahrbar. Nur zeitweise muss dieser im Verlauf der Arbeiten gesperrt werden. So etwa am Montag, 17. September, und Dienstag, 18. September. An diesen Tagen wird im Bereich des in Flussrichtung rechten Wehrfeldes ein Notverschluss angebracht, der die Arbeiten an der Schütztafel auch unterhalb der Wasseroberfläche ermöglicht. Der Notverschluss lagert am etwa 500 Meter entfernten Kraftwerk in der Buchenmühle 16, wo er an dem Montagvormittag als Erstes mithilfe eines 180-Tonnen-Autokrans aufgeladen und zur Baustelle transportiert werden muss. Dafür wird dort ebenfalls eine Sperrung der Straße für etwa zwei bis drei Stunden notwendig sein.

In der zweiten Phase dann erfolgt die Demontage des Wehrstegs mit dem darin befindlichen Antrieb der Schütztafel. Dieser wird anschließend zum Hersteller transportiert, wo der Motor komplett überholt und für den weiteren Betrieb wieder fit gemacht wird. Beim Wiedereinbau wiederholt sich die Prozedur mit einer weiteren temporären Sperrung des Übergangs am Wehr und der Buchenmühle auf Höhe des Kraftwerks. Die EnBW geht davon aus, das die Maßnahme bis zum Jahresende abgeschlossen sein sollte.

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren