Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen Drucken Teilen
1554296400000 | Pressemitteilung

Großrevision im EnBW Pumpspeicherkraftwerk Glems

Umfassende Prüfungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
Bild herunterladen
EnBW Pumpspeicherkraftwerk Glems - Bildquelle EnBW, Fotograf Uli Deck

Metzingen. Im Pumpspeicherkraftwerk Glems der EnBW Energie Baden-Württemberg AG haben die Arbeiten zu einer umfassenden Großrevision an einer der beiden Maschinensätze begonnen. Neben der Turbine, dem Generator und der Pumpe, werden im Rahmen dieser Generalüberholung unter anderem auch die Kugelschieber und die Absperrarmaturen gewartet und die gesamte Steuerungs- und Leittechnik erneuert. Daher werden in nächster Zeit immer wieder Transporte größerer Maschinenteile auf dem Kraftwerksgelände und den Zuwegungen zu beobachten sein. Voraussichtlich bis Ende September werden nun schrittweise sämtliche Bauteile der Anlage ausgebaut, geprüft, überholt oder erneuert, die Verschleißteile ersetzt und wieder eingebaut.

Auch wenn die Maschinen in Wasserkraftwerken sehr langlebig und robust sind, ist neben den regelmäßigen kleinen Revisionen alle zehn bis zwölf Jahre so eine Großrevision notwendig. Der Aufwand ist zwar beachtlich, aber für den Erhalt der Anlagen unumgänglich.

Akzeptieren Ablehnen Jetzt herunterladen Bild herunterladen
Akzeptieren Ablehnen Jetzt herunterladen Bild herunterladen
EnBW Pumpspeicherkraftwerk Glems - Bildquelle EnBW, Fotograf Uli Deck
Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Dagmar Jordan
Pressesprecherin
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren