Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen Drucken Teilen
1652448540000 | Meldepflichtiges Ereignis

KKP 2: Befund an einer Halterung eines Ladeluftkühlers eines Notstromaggregats

Bild herunterladen

Im Ende 2019 abgeschalteten und im Rückbau befindlichen Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg (KKP 2) ist im Rahmen eines routinemäßigen Probelaufs eines Notstromaggregats ein Riss an einer Metallhalterung eines Ladeluftkühlers des Motors festgestellt worden. Der Kühler hat unabhängig davon einwandfrei funktioniert. Bei der anschließenden Überprüfung aller baugleichen Notstromaggregate wiesen zwei weitere Halterungen ähnliche Befunde auf. Auch auf die Verfügbarkeit dieser Aggregate hatten die Befunde keinen Einfluss. Die betroffenen Metallhalterungen wurden ausgetauscht. Die Ursachenklärung dauert noch an.

Für den Fall, dass es in der regulären Stromversorgung von Block 2 zu einer Beeinträchtigung kommt, stellen mehrere redundante Notstromaggregate die Stromversorgung sicher. KKP 2 verfügt insgesamt über sechs fest installierte sowie weitere mobile Notstromaggregate. Die Bedeutung der Notstromaggregate für die Sicherheit der Anlage KKP 2 ist durch die Abschaltung des Blocks deutlich gesunken.

Der Betreiber, die EnBW Kernkraft GmbH, hat den Sachverhalt fristgerecht der Aufsichtsbehörde gemeldet und ihn vorläufig in die Kategorie N (Normalmeldung) und INES 0 (keine oder geringe sicherheitstechnische Bedeutung) eingestuft. Er liegt damit unterhalb der siebenstufigen internationalen Skala zur sicherheitstechnischen Bewertung von Ereignissen in Kernkraftwerken (INES). Der Sachverhalt hatte keine Auswirkungen auf Personen, auf die Umgebung und auf den Betrieb der Anlage.

Der Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg ist ein Druckwasserreaktor, der 1984 in Betrieb ging und Ende 2019 abgeschaltet wurde. Die EnBW Kernkraft GmbH hat im Dezember 2019 die Genehmigung für Stilllegung und Abbau der Anlage erhalten und baut sie seit 2020 zurück.

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Unternehmenskommunikation
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe