Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Hell Bild herunterladen Dunkel Drucken Teilen
1486629180000 | Pressemitteilung

Schwerlasttransporte für den Windpark der EnBW „Auf der weißen Trisch“ unterwegs

Bild herunterladen
Der 160 Meter hohe Kran zieht ein Turmteil der Windkraftanlage nach oben.

Martinshöhe/Homburg Kirrberg. Die EnBW baut aktuell ihren Windpark „Auf der weißen Trisch“ südlich des Ortsteils Homburg Kirrberg. Eine Windkraftanlage steht bereits, drei weitere errichtet die EnBW in den nächsten Wochen. Rund 20 Transporte sind notwendig, um die Teile der Windkraftanlagen zu liefern. Ein LKW mit einem Rotorblatt kommt auf eine Länge von rund 63 Metern. Für diese Dimensionen braucht die EnBW Platz auf den Straßen. Deshalb gibt es für die Transporte aktuell Parkverbotszonen in der Gemeinde Martinshöhe. Wenn alle Anlagen stehen, wird die Baustelle wieder aufgelöst. Dazu gehört, dass ein LKW den 160 Meter hohen Kran in Einzelteilen abtransportieren wird. Die Parkverbote werden bis 19. März 2017 bestehen bleiben, bei schlechtem Wetter notfalls auch länger. Die EnBW bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Transportweg:

A 62 aus Richtung A6 kommend – A62 – AS Landstuhl Atzel (Nr.11) – durch den Gegenverkehr links auf die L470 – L470 – L465 – Martinshöhe – L465 – Rosenkopf – L465 – Käshofen – L465 – Mörsbach – L465 – rechts auf die K4 in Richtung Kirrberg – K4 – L214 – an der Einfahrt zum Windpark vorbei – nach ca. 500m wenden – L214 – rechts Einfahrt Windpark Homberg

Über den Windpark:

Die Anlagen werden auf dem weitgehend ebenen Höhenzug der „Einöder Höhe“ stehen. Die Standorte liegen alle auf bewirtschafteten Ackerflächen. Die vier Windkraftanlagen vom Typ Nordex N117/2400 verfügen über eine Leistung von 2,4 MW. Sie haben eine Nabenhöhe von 141 Metern und einen Rotordurchmesser von 117 Metern. Über den Windpark können zukünftig rund 7600 Haushalte mit Strom versorgt werden.

Über die Windniederlassungen der EnBW:

Die EnBW gehört, gemessen an den 2016 erreichten Genehmigungen, zu den Spitzenreitern der Projektentwickler für Windenergie in Deutschland. 90 Mitarbeiter arbeiten in den Windniederlassungen in Hamburg, Berlin, Erfurt, Trier und Stuttgart.

Akzeptieren Ablehnen Jetzt herunterladen Bild herunterladen
EnBW-Windpark "Auf der weißen Trisch": Der 160 Meter hohe Kran zieht ein Turmteil der Windkraftanlage nach oben. (Bild: EnBW)
Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Unternehmenskommunikation
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren