Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen nach oben Drucken
1513348819000

„Spenden statt Geschenke“: EnBW übergibt 4000 Euro an Nachsorgeklinik Tannheim

Bild herunterladen
Freuen sich gemeinsam mit jungen Gästen der Klinik über die Spende (v.l.n.r.): Südkurier-Redakteurin Nathalie Göbel, Stefan Kempf vom EnBW-Regionalzentrum Heuberg-Bodensee und Klinik-Geschäftsführer Roland Wehrle. Bild: Jochen Hahne

VS-Tannheim. Die EnBW hat auch zu Weihnachten 2017 wieder 4000 Euro an die Nachsorgeklinik Tannheim gespendet. Den symbolischen Scheck übergab Stefan Kempf, Leiter Kommunale Beziehungen im Regionalzentrum Heuberg-Bodensee, am Freitagvormittag an Geschäftsführer Roland Wehrle. Die Klinik hat sich die Unterstützung von Familien mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Aufgabe gemacht. In der renommierten Einrichtung fänden jährlich Hunderte Hilfe und Halt: „Allein für den laufenden Betrieb benötigen wir trotz 100-prozentiger Auslastung 600.000 Euro.“ Mit der Renovierung des Gebäudes der Jungen Reha stehe zudem das nächste Großprojekt auf dem Programm, das über die Ruhetage bis 2. Januar über die Bühne gebracht werden soll. Mit Spenden unterstützt wird die Klinik seit Jahren von den Lesern des Südkuriers.

Vor vielen Jahren schon hatte sich die EnBW dazu entschlossen, auf Geschenkaktionen für Kunden und Geschäftspartner zu Weihnachten zu verzichten. „Stattdessen fördern wir sehr gerne regionale karitative Projekte“, betonte Stefan Kempf. Neben der Klinik Tannheim kommen sieben weitere Einrichtungen in den Genuss einer Spende von je 4000 €. Daneben gibt es eine Reihe weiterer Aktionen, die z.T. aus der Mitarbeiterschaft getragen werden. Auch bei der Tochter Netze BW sei das Motto „Spenden statt Geschenke“ seit Jahren „guter Brauch“.

Akzeptieren Ablehnen Jetzt herunterladen Bild herunterladen
Freuen sich gemeinsam mit jungen Gästen der Klinik über die Spende (v.l.n.r.): Südkurier-Redakteurin Nathalie Göbel, Stefan Kempf vom EnBW-Regionalzentrum Heuberg-Bodensee und Klinik-Geschäftsführer Roland Wehrle. Bild: Jochen Hahne
Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Unternehmenskommunikation
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren