CEO Frank Mastiaux zur aktuellen Situation bei EnBW

Die EnBW übernimmt in diesen Tagen eine besondere Rolle und Verantwortung, und wir übernehmen sie gerne.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

liebe Kunden,

liebe Geschäfts- und Gesprächspartner der EnBW,

die Corona-Pandemie stellt unser Land, unsere Gesellschaft und jeden Einzelnen vor bisher nicht gekannte Herausforderungen. Sie erfordert von uns allen Solidarität, gegenseitiges Verständnis und eine gemeinsame Kraftanstrengung, um die Situation meistern zu können. Sie zeigt uns aber auch, was Teamwork leisten kann, wenn wir als Gesellschaft aber auch in Unternehmen zusammenstehen.

Die EnBW steht seit über 100 Jahren für eine sichere und zuverlässige Versorgung mit Strom, Gas und Wasser. Wie viele andere Energieunternehmen tragen wir in diesen Tagen eine besondere Rolle und Verantwortung, und wir übernehmen sie gerne. Als Betreiber kritischer Infrastruktur wissen wir, mit derartigen Herausforderungen umzugehen, und haben frühzeitig begonnen, uns auch auf eine möglicherweise kritische Entwicklung der Pandemie vorzubereiten. Stufenweise Notfallpläne, die wir regelmäßig in der Praxis trainiert haben, gehören bei der EnBW zum guten Standard. Eine hochkompetente Mannschaft arbeitet eng mit dem Vorstand, den Führungskräften und Mitarbeitern zusammen, so dass wir in unseren Abläufen und Prozessen jederzeit angepasst und maximal flexibel reagieren. Mehrere tausend Kolleginnen und Kollegen sichern dieser Tage im Homeoffice das operative Tagesgeschäft, während wir uns auf unsere Betriebsmannschaften in unseren Kraftwerken, in den Netzleitstellen, in der Wasserversorgung und in der Entsorgung sowie in den vielen weiteren Einrichtungen verlassen können, die unser Energieversorgungssystem auch in diesen Zeiten sicher und zuverlässig betreiben. Die EnBW steht stabil und fest, das kann ich Ihnen an dieser Stelle versichern.

Wir versuchen darüber hinaus, Partner im Rahmen unserer Möglichkeiten mit unserem Know-how und unserer Erfahrung in der technischen Bewältigung von Krisensituationen zu unterstützen. Auf der Seite unserer Kunden wollen wir durch die Aufhebung bestehender Strom- und Gassperren Belastungen ausschließen und sind auch sonst nach besten Kräften für unsere Kunden da.

An dieser Stelle werden wir Sie unter https://www.enbw.com/blog/corona-update/ unterrichtet halten.

Bleiben Sie gesund! 

Mit besten Grüßen,  

Ihr Frank Mastiaux 

Vorsitzender des Vorstandes der EnBW