Solarpark Langenenslingen-Wilflingen

Projektdetails

Standortkarte Solarpark Langenenslingen-Wilflingen
Standortkarte Solarpark Langenenslingen-Wilflingen
Scharfe am Solarpark-Standort Langenenslingen-Wilflingen
Die Wiesenflächen des Solarparks werden der natürlichen Entwicklung überlassen und soweit möglich von Schafherden beweidet.
Kontakt

Sie erreichen Projektleiterin Lea Müller unter der E-Mail-Adresse .

Termine

Öffentliche Ortschaftsrat-Sitzung am 26.05.2020
Turn- und Festhalle Langenenslingen,
Bei der Schule 3, 88515 Langenenslingen

Vorteile für Gemeinde und Bürger

Bild Führung Schautafel
Die EnBW informiert Bürger und Gemeinde während der gesamten Planungs- und Bauphase.
Querschnitt Modultisch Solaranlage
Seitenansicht eines Modultischs: Unterhalb der PV-Module bleibt der Boden vollständig unbebaut (aktueller Planungsstand, Änderungen möglich).

Modultyp und Anzahl Module

Blumenwiese-vor-Solarpark
Über eine Vielzahl von Maßnahmen wie etwa das Anpflanzen von Bäumen und Sträuchern oder das Anlegen von Biotopen gleicht die EnBW den Bau des Solarparks aus.

Die Belange von Mensch und Umwelt

Mit EnBW und SolNet zwei starke Partner in der Projektierung

Die EnBW ist ein zuverlässiger und finanzstarker Partner mit Wurzeln in Baden-Württemberg. Sie übernimmt das Baurisiko für dieses Projekt und hat langjährige Erfahrung in der Projektierung von Photovoltaik-Anlagen. EnBW hat aktuell rund 100 MW in Deutschland in Betrieb. Zusätzlich hat der EnBW Konzern Solarprojekte in Frankreich, Türkei und Tschechien.

Die SolNet GmbH ist ebenfalls schon seit vielen Jahren im Photovoltaik-Geschäft tätig und entwickelt Freiflächenanlagen bis 100 MW sowie Dachanlagen von 200-750 kW. Die SolNet Gruppe entwickelt derzeit 29 PV-Projekte und betreibt selbst im eigenen Portfolio oder über Projektgesellschaften zehn PV-Anlagen.“

{{global.get('MSG_FOOTER_BACK_TO_TOP_BUTTON_LABEL')}}