Telefax: Mobil: Telefon: Bild herunterladen nach oben Drucken
1523552100000

Attraktiver Lebensraum für Amphibien

An Tümpeln und Wasserläufen im Schefflenzer Waidachswald fühlen sich Molch & Co. zunehmend wohl
Bild herunterladen
Freuen sich über die Wiederbesiedlung des sanierten Laichgewässers (v.li.) Julia Schwandner (LUBW), Bernhard Ries (EnBW AG), Gerd Hauck (Revierförster Gemeinde Schefflenz), Rainer Houck (Bürgermeister Gemeinde Schefflenz), Martin Hochstein (Forstbetriebsleitung Adelsheim) und Ricardo Plagemann (EnBW AG)
Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen
jpg
Freuen sich über die Wiederbesiedlung des sanierten Laichgewässers (v.li.) Julia Schwandner (LUBW), Bernhard Ries (EnBW AG), Gerd Hauck (Revierförster Gemeinde Schefflenz), Rainer Houck (Bürgermeister Gemeinde Schefflenz), Martin Hochstein (Forstbetriebsleitung Adelsheim) und Ricardo Plagemann (EnBW AG)
Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen
jpg
Zahlreiche Laichballen des Springfrosches zeigen, dass die Maßnahmen wirksam sind.
Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen
jpg
Laichgewässer am Rand des Gemeindewalds von Schefflenz nach erfolgter Auflichtung, Entschlammung und Profilierung.
Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen
Telefax: Mobil: Telefon: