Telefax: Mobil: Telefon: Bild herunterladen nach oben Suchen Menü Drucken Suchen…
{{1607430871000 | date:'longDate'}}

Bürgerbeteiligung für Solarpark Leibertingen II

Kooperation zwischen der BürgerEnergiegenossenschaft Leibertingen mit der EnBW geht in die nächste Runde
Solarpark Leibertingen II (Quelle:EnBW / Fotograf: Uli Deck)
Solarpark Leibertingen II (Quelle:EnBW / Fotograf: Uli Deck)

Hintergrund:

Ende 2009 ging die Freiflächenphotovoltaikanlage der EnBW auf einer ehemaligen Deponie der Gemeinde Leibertingen und einem angrenzenden Grundstück in Betrieb. Dieser Solarpark Leibertingen I hat eine Fläche von über sieben Hektar und eine Leistung von über zwei Megawatt. Damit können jährlich rund zwei Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt und so etwa 1.240 Tonnen CO2 eingespart werden. Die BEG Leibertingen war bereits seit 2010 finanziell am EnBW-Solarpark Leibertingen I mit einem Darlehen von 300.000 Euro beteiligt. Dieser Vertrag lief nach zehnjähriger Laufzeit im April 2020 aus.

Das zweite Solarfeld der EnBW bei Leibertingen ging im August 2019 ans Netz. Diese Anlage Leibertingen II hat eine Leistung von fünf Megawatt. Der jährliche Stromertrag von über fünfeinhalb Millionen Kilowattstunden reicht rein rechnerisch für die Versorgung von über 1600 Haushalten. Die BEG Leibertingen hat nun in ihrer Mitgliederversammlung am 13.10. beschlossen sich auch an diesem Solarpark über ein Nachrangdarlehen zu beteiligen