Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Dunkel Bild herunterladen Hell Drucken Teilen
1654248401000 | Pressemitteilung

Zeichnungsphase für Bürgerbeteiligung am Windpark Silberberg abgeschlossen

Bild herunterladen
Am 31. Mai 2022 wurde die vierwöchige Zeichnungsphase für das Nachrangdarlehen für den Windpark Silberberg erfolgreich beendet.
Die Beteiligungsmöglichkeit stieß auf sehr hohes Interesse bei den Bürger*innen. Mit 542.000 EUR wurden über 72% des Gesamtemissionsvolumens in Höhe von 750.000 EUR gezeichnet.

Ober-Ramstadt, Hessen/Stuttgart. Mit der Investition in den Windpark Silberberg bot die EnBW allen Bürger*innen der Stadt Ober-Ramstadt vom 02.-31.5.2022 die exklusive Möglichkeit, Teil der regionalen Energiewende zu werden und gleichzeitig von einer attraktiven Verzinsung zu profitieren. Die Zeichnungsphase wurde nun erfolgreich abgeschlossen.

Der neu gewählte Bürgermeister von Ober-Ramstadt, Tobias Silbereis, freut sich gemeinsam mit seinem Vorgänger Werner Schuchmann, über das rege Interesse in seiner Gemeinde. Wir freuen uns, dass sich so viele Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt aktiv am Windkraftprojekt beteiligen und davon profitieren können“, sind sich die beiden Rathauschefs einig.

Mit der Bürgerbeteiligung der EnBW in Form eines Nachrangdarlehens profitieren Anleger*innen von einer einlagengesicherten Geldanlage, die mit 3,00% p. a. über eine Laufzeit von 7 Jahren verzinst wird und leisten gleichzeitig einen Beitrag für eine klimafreundliche Stromerzeugung.

Die beiden Windenergieanlagen auf dem Silberberg haben eine Gesamthöhe einschließlich des Rotorblattes von 200 m und wurden innerhalb städtischer Waldflächen errichtet. Sie können rechnerisch 5000 Bürger*innen mit Grünstrom versorgen und haben eine Gesamterzeugungsleistung von 8,4 Megawatt. Seit erfolgreicher Inbetriebnahme im Jahre 2020 leistet der Windpark bereits seinen Beitrag zu einer klimafreundlichen Energieversorgung.

Bild herunterladen

Über EnBW

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist mit rund 24.000 Mitarbeiter*innen eines der größten Energieunternehmen in Deutschland und Europa. Sie versorgt rund 5,5 Millionen Kund*innen mit Strom, Gas, Wasser sowie Dienstleistungen und Produkten in den Bereichen Infrastruktur und Energie.
Bis Ende 2025 soll die Hälfte des EnBW-Erzeugungsportfolios aus Erneuerbaren Energien bestehen. Im Bereich Windkraft bietet das Unternehmen Planung, Bau, Betrieb, Wartung und Instandhaltung aus einer Hand. Ein aktueller Fokus der Onshore-Geschäftsaktivitäten ist auch das Repowering. Ziel ist es, bis 2025 On- und Offshore–Windkraftanlagen mit 4.000 Megawatt Gesamtleistung zu betreiben. Der Ausbau der Erneuerbaren ist ein wichtiger Schwerpunkt der EnBW-Nachhaltigkeitsagenda und zentral auf dem Weg zur Klimaneutralität des Unternehmens in 2035.

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren