Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen nach oben Drucken
1695646800000 | Pressemitteilung

EnBW führt Tests im Kraftwerk Altbach/Deizisau durch

Bild herunterladen

Altbach/Deizisau. Im Block 2 des EnBW-Heizkraftwerks Altbach/Deizisau wird derzeit die Leittechnik erneuert. Damit wird sichergestellt, dass die Anlage auch in den nächsten Jahren noch zuverlässig Strom und Fernwärme produzieren kann. Im Jahr 2026 soll dann ein neues, wasserstofffähiges Gaskraftwerk diese Aufgabe übernehmen.

Für die Inbetriebnahme der neuen Leittechnik ist in den nächsten Wochen eine Reihe von Tests notwendig. Dabei können sich vorübergehend Effekte ergeben, die außerhalb des Kraftwerks zu sehen oder zu hören sind: zum Beispiel eine stärkere Dampfentwicklung, ungewohnte Emissionen aus dem Schornstein oder spezielle Geräusche. Dabei werden selbstverständlich alle gesetzlichen Vorgaben eingehalten. Die Betriebsmannschaft ist bemüht, die Beeinträchtigungen für die Anwohner*innen so gering wie möglich zu halten. Die Tests werden überwiegend werktags und tagsüber durchgeführt.

Kontakt

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Hans-Jörg Groscurth
Konzernpressesprecher
Stellv. Leiter Unternehmens- und Ressortkommunikation
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren