Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen Drucken Teilen
1594991674000 | Pressemitteilung

EnBW Hauptversammlung 2020: Vorstand und Aufsichtsrat entlastet – Aktionäre beschließen Dividende von 0,70 Euro je Aktie

Bild herunterladen

Karlsruhe. Die Hauptversammlung der EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat den Vorstand und den Aufsichtsrat entlastet.

Die Aktionäre der EnBW Energie Baden-Württemberg AG haben ebenfalls beschlossen, eine Dividende von 0,70 Euro je berechtigter Aktie auszuschütten. Bezogen auf die dividendenberechtigten Aktien entspricht dies einer Ausschüttung von 189,6 Millionen Euro.

Aufgrund der zeitlichen Verschiebung der Hauptversammlung hatten Vorstand und Aufsichtsrat der EnBW beschlossen, an die Aktionäre einen Abschlag auf den Bilanzgewinn in Höhe von 0,35 Euro je Aktie zu zahlen. Die Abschlagszahlung wurde am 14. Mai 2020 an die Aktionäre ausgezahlt. Bei 270.855.027 dividendenberechtigten Stückaktien entspricht dies einem Betrag von knapp 95 Millionen Euro. Die andere Hälfte der Dividende wird am 22. Juli 2020 ausgezahlt werden.

Die Hauptversammlung ist mit ihrem Beschluss dem Beschlussvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat gefolgt. Die EnBW-Aktie ist an der Frankfurter und Stuttgarter Börse notiert.

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Unternehmenskommunikation
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren