Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen Drucken Teilen
1517306657000 | Pressemitteilung

Smart-Parking-Anbieter Cleverciti Systems schließt 10-Millionen-Euro-Wachstumsfinanzierungsrunde ab

Als neuer Investor beteiligt sich die EnBW New Ventures zusammen mit dem bestehenden Investor SPDG, um das internationale Wachstum des Smart Parking-Anbieters Cleverciti Systems zu unterstützen.
Bild herunterladen
Cleverciti-Sensoren erkennen freie Parkflächen und helfen so, Parksuchverkehr zu vermeiden und Parkflächen besser zu nutzen. (Bildquelle: Cleverciti Systems)

München, 30. Januar 2018 – Die Wachstumsfinanzierung von 10 Millionen Euro wird dazu verwendet, der starken Nachfrage nach Clevercitis Smart-Parking-Lösungen nachzukom-men und die weltweite Präsenz auszubauen.

„Wir freuen uns, EnBW New Ventures als neuen Investor an Bord zu haben, der unsere Vision teilt, die treibende Kraft im Smart Parking- und Smart City-Umfeld zu werden.“, sagt Cleverciti Systems CEO Thomas Hohenacker. „Diese Finanzierungsrunde ermöglicht Cleverciti Systems einen schnellen Ausbau der Aktivitäten in den USA, Europa und weiteren internationalen Märkten.“

Clevercitis hochpräzise Overhead-Sensoren für Straßenparkplätze- sowie Außenparkflächen und die geschützte Detektionssoftware liefern in Echtzeit exakte Parkdaten. Die an Straßenbeleuchtung oder Fassaden angebrachten Cleverciti Sensoren scannen im Sekundentakt die Parkplätze entlang der Straßen und senden Echtzeitdaten über die Belegung an Parkplatzbetreiber, Parkleitsysteme und via Smartphone-App auch direkt an Autofahrer. Mit mehr als 30 umgesetzten Projekten in mehr als 15 Ländern ist Cleverciti Systems weltweit vertreten.

„Gemäß unserer eigenen unternehmerischen Tradition investieren wir weltweit in die Entwicklung von disruptiven Lösungen, die eine positive und nachhaltige Wirkung auf die Gesellschaft haben. Cleverciti Systems hat uns mit ihrer hohen Kompetenz in diesem Bereich gezeigt, dass sie dies können – sowohl durch kontinuierliche Forschung und Entwicklung der Technologie als auch durch erfolgreiche Umsetzung von Parkmanagementlösungen für Parkplatzbetreiber und Autofahrer“, sagt Olivier Périer, CEO von SPDG. „Durch die aktuellen Erfolge und die Unterstützung des namhaften Investorenkreises ist Cleverciti in der Position, ihr Wachstum weiterhin zu beschleunigen und weltweit zu expandieren.“

„Engagement und Fachwissen des Cleverciti-Teams unter der Leitung von Thomas Hohenacker sowie die Leistungen, die in den letzten zwei Jahren zusammen mit SPDG er-reicht wurden, haben uns beeindruckt“, so Crispin Leick, Geschäftsführer der EnBW New Ventures. „Wir freuen uns, in dieser spannenden Phase in den Gesellschafterkreis einzutreten und gemeinsam mit dem Team einen zukünftigen Markführer aufzubauen.“

Über Cleverciti Systems GmbH

Cleverciti Systems hat eine herausragende End-to-End Lösung für Parkplatz-Detektion,

-Leitsysteme und -Überwachung für Straßenparkplätze und Außenparkflächen entwickelt. Das Ziel von Cleverciti ist es, weltweiter Marktführer im Segment Smart Parking zu werden: Durch Minimierung des Parksuchverkehrs und der Reduzierung der Luftverschmutzung ermöglicht Cleverciti eine zeitsparende Parkplatzsuche und unterstützt Parkplatzbetreiber sowie Städte dabei, profitabler zu werden. Diese Spitzenposition wird durch Skalierung der Smart-Parking-Lösungen sowie kontinuierliche Forschung und Entwicklung erreicht und weiter ausgebaut. Hauptsitz des Unternehmens ist München Deutschland, mit Büros in Chicago Illinois und San Francisco Bay Area Kalifornien. www.clevercity.com

Über SPDG

SPDG ist das „Family Office“ von Périer-D’Ieteren. Zusammen mit weiteren Mitgliedern der Gründerfamilie steuert SPDG die D'Ieteren Group. Seit 1805 hat die Gruppe starke Marken vor allem in der Automobilbranche aufgebaut: D’Ieteren Auto, der führende Importeur der Volkswagen-Marken in Belgien, und Belron, weltweiter Marktführer im Bereich Autoglasreparatur und -ersatz. Neben der Rolle als größter Gesellschafter der D’Ieteren-Gruppe hat SPDG ein Investitionsportfolio aufgebaut, mit dem Ziel, Innovationen und nachhaltige Wirkung in Mobilität und Smart Cities zu fördern.

Über EnBW New Ventures

Die EnBW New Ventures GmbH investiert Wagniskapital in innovative junge Unternehmen mit neuen Geschäftsmodellen und Technologien zur Energiewende, Mobilität und Urbanem Leben. Mit einem Investitionsvolumen von 100 Mio. Euro bietet die EnBW New Ventures Start-ups Zugang zu professioneller Investor-Expertise und zu einem Kunden- und Lieferantennetzwerk im Energiemarkt. Darüber hinaus ist eine kommerzielle Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft EnBW möglich. www.enbw.com/newventures

Pressekontakt Cleverciti Systems

Christina Bugl

christina.bugl@cleverciti.com

+49 (0) 89.78 57 67 36

Cleverciti Systems GmbH

Hofmannstrasse 54

81379 München

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Unternehmenskommunikation
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren