Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen Drucken Teilen
1484234961000 | Pressemitteilung

EnBW übernimmt Betriebsführung für die Umspannplattform des Offshore-Windparks BARD Offshore 1

EnBW und Ocean Breeze Energy schließen Servicevertrag
Bild herunterladen
BARD 1 (Quelle: Axel Bahr, Ocean Breeze Energy GmbH & Co. KG, 2012)

Karlsruhe/München. Mit Beginn des Jahres 2017 übernimmt die EnBW im Nordsee-Windpark BARD Offshore 1 die technische Betriebsführung der Wohn- und Umspannplattform BARD 1. Hierzu hat die EnBW Offshore Service GmbH (EOS) mit dem Betreiber und Eigentümer von Bard Offshore 1, der Ocean Breeze Energy GmbH (OBE), einen Servicevertrag über drei Jahre abgeschlossen.

Der erste kommerzielle Windpark in der deutschen Nordsee, BARD Offshore 1, zählt zu den Pionierprojekten der Offshorebranche. Der Betreiber Ocean Breeze Energy hatte einzelne Leistungen für den Windpark neu ausgeschrieben. Den Zuschlag für technische Betriebsführung der Umspannplattform hat die EnBW bekommen. Sie verfügt über mehrjährige Erfahrung im Betrieb der Ostsee-Windparks EnBW Baltic 1 und EnBW Baltic 2 und soll die Betriebsführung weiterer geplanter EnBW-Windparks in der Nordsee übernehmen. Durch die direkte Nachbarschaft der EnBW-Nordsee-Projekte zu BARD 1 können auch beidseitige Synergien geschaffen werden – während der Bauphase und darüber hinaus. Mit dem Servicevertrag für BARD 1 vollzieht die EnBW nun den Schritt auf den Drittanbietermarkt für Offshore-Serviceleistungen im Bereich Betrieb. In Bezug auf das Design und den Bau von Offshore-Windparks ist die EnBW bereits auf dem Drittmarkt aktiv: Seit rund einem Jahr arbeiten EnBW-Mitarbeiter am Bau des Windparks Wikinger des spanischen Energieunternehmens Iberdrola mit .

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit, die für uns wohlbekanntes Terrain und Neu-land zugleich ist. Umspannwerke an Land sind uns als EnBW seit vielen Jahrzehnten bekannt, solche im Wasser seit fast zehn Jahren.“, sagt Michael Boll, Technischer Geschäftsführer EOS. „Neu für uns ist die Nordsee, und dass unser Team auf hoher See wohnen wird“, so Boll weiter, denn die Umspannplattform von BARD1 ist nicht nur Arbeitsplatz, sondern auch Unterkunft für das EOS-Team - und weiterer Nutzer des verfügbaren Hotelbetriebs.

Bild herunterladen

BARD Offshore 1

BARD Offshore 1, erster kommerzieller Nordsee -Windpark Deutschlands, befindet sich rund 100 km vor der deutschen Nordseeküste und ist seit September 2013 komplett am Stromnetz angeschlossen. Mit 80 Windkraftanlagen der 5-Megawatt-Klasse wird eine Nennleistung von 400 Megawatt erreicht.

Die Ocean Breeze Energy GmbH & Co. KG ist Eigentümer und Betreiber des Windparks, BARD Offshore 1. Die Ocean Breeze Energy GmbH & Co. KG wird indirekt zu 100 Prozent von der UniCredit Bank AG gehalten.

EnBW

Die Strategie EnBW 2020 sieht vor, die Erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2020 zu einer der tragenden Säulen des EnBW-Geschäfts auszubauen. Offshore-Windkraft ist hier ein wichtiger Baustein. In der Ostsee betreibt die EnBW seit über drei Jahren erfolgreich den ersten kommerziellen Offshore-Windpark Deutschlands, EnBW Baltic 1. Im September 2015 ist EnBW Baltic 2 mit 288 Megawatt in den kommerziellen Betrieb gestartet. In der Nordsee verfügt die EnBW mit Hohe See, Albatros und He Dreiht über drei weitere Offshore-Projekte.

Die 100-prozentige EnBW-Tochtergesellschaft EOS ist seit Gründung im Jahre 2010 interner Service-Dienstleister bei EnBW für die Technische Betriebsführung von Offshore-Windparks. Dies umfasst das gesamte Leistungsspektrum von Betrieb und Instandhaltung von Umspannstationen und Windenergieanlagen, über Balance of Plant inklusive Logistik bis zu einem eigenem Leitstand. EOS arbeitet eng zusammen mit weiteren EnBW-Geschäftseinheiten aus dem Betrieb regenerativer und konventioneller Erzeugungsanlagen sowie der Netze BW GmbH im Bereich Hochspannung. Diese umfassende Expertise bietet EOS auch als Dienstleistung für Dritte an.

Akzeptieren Ablehnen Jetzt herunterladen Bild herunterladen
BARD1 (Quelle Axel Bahr, Ocean Breeze Energy GmbH & Co. KG, 2012)
Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Unternehmenskommunikation
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren