Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen Drucken Teilen
1583740800000 | Pressemitteilung

EnBW und Macquarie’s Green Investment Group beteiligen neuen Partner an Offshore-Projekt Formosa III in Taiwan

Bild herunterladen

Karlsruhe/Taipeh. Macquaries Green Investment Group (GIG) und die EnBW Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) beteiligen Japans größten Energieversorger JERA an der Entwicklung des Offshore-Windprojekts Formosa 3 in Taiwan. Nach der Transaktion wird JERA 43,75 Prozent der Anteile an Formosa 3 halten. Macquaries Green Investment Group als auch EnBW behalten mit 31,25 Prozent sowie 25 Prozent jedoch wesentliche Anteile und sind weiterhin eng an der Projektentwicklung beteiligt.

Formosa 3 ist ein geplantes Projekt in der Region Changhua vor der zentralen Westküste Taiwans mit einer potenziellen Gesamtleistung von 2000 Megawatt. Damit ist das Projekt dreimal so groß, wie der weltweit größte sich derzeit in Betrieb befindliche Offshore-Windpark. GIG und EnBW haben das Projekt bisher entwickelt und verfolgen aktuell die Teilnahme an Taiwans kommender Auktionsrunde zur Vergabe von Netzanschlusskapazitäten in 2020.

Nach dem Einstieg Jeras in die erfolgreichen Projekte Formosa 1 und 2, die beide jüngst mit ihrer Fertigstellung beziehungsweise dem Baubeginn wichtige Meilensteine erreichten, hat sich Jera nun konsequent auch dem dritten Formosa- Projekt angeschlossen.

Gemeinsam wollen JERA, GIG und EnBW eine Partnerschaft aufbauen, die das Projekt nach internationalen Best Practice-Standards entwickelt sowie gleichzeitig die Förderung von Taiwans Ambitionen im Ausbau der Erneuerbaren Energien unterstützt.

Jeder Partner bringt dabei seine individuellen Stärken und Kompetenzen ein, die sich gegenseitig optimal ergänzen: GIG als international führender Investor und Entwickler grüner Infrastrukturanlagen weltweit, insbesondere auch in Taiwan, EnBW als erfahrener Entwickler und Betreiber von Offshore-Windanlagen und der Energieversorger JERA mit einer langen Geschäftstradition in Taiwan und Erfahrung in der Entwicklung von Anlagen zur Energieerzeugung weltweit.

Mark Dooley, Global Head of Green Investment Group: „GIG und JERA haben eine starke und erfolgreiche Beziehung im taiwanesischen Offshore-Windmarkt aufgebaut, wir freuen uns, diese Partnerschaft im Projekt Formosa 3 weiter zu vertiefen. Die partnerschaftliche Arbeit ist der Schlüssel zu GIGs Entwicklungsansatz, der internationale und lokale Expertise zusammen-bringt, um die lokale Wirtschaft zu unterstützen und Entwicklungen von Weltklasse zu schaffen. Taiwan entwickelt sich zu Asiens wichtigstem Offshore-Windmarkt, und wir sind stolz darauf, dass unser Team in Taipeh eine Schlüsselrolle bei Taiwans Übergang zu grüner Energie spielt."

"Die EnBW freut sich auf die Zusammenarbeit mit JERA im Formosa 3 Projekt. Wir sind überzeugt, dass dies genau der richtige Zeitpunkt ist, um die regionale Expertise und Erfahrung von JERA einzubringen. Die EnBW hat in den vergangenen zehn Jahren wertvolles Know-How in der Offshore-Windenergie aufgebaut und ist hier ein Impulsgeber, weit über Deutschland hinaus. Gemeinsam mit unseren Partnern wollen wir den größten Offshore-Windpark Taiwans entwickeln. Taiwan ist derzeit der führende Markt im asiatisch-pazifischen Raum und wir freuen uns, Taiwan bei dem Umbau hin zu Erneuerbaren Energien zu unterstützen“, betont Dirk Güsewell, Leiter Erzeugung Portfolioentwicklung bei der EnBW.

Satoshi Yajima, Executive Officer of Business Development Department bei JERA, erläutert: "Wir freuen uns auf die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Macquarie Capital nach den Offshore-Windprojekten Formosa 1 und 2 und auf die Zusammenarbeit mit EnBW durch die Beteiligung am Projekt Formosa 3. Im Einklang mit JERAs Vision, bis zum Jahr 2025 ein weltweit führender Anbieter von LNG und erneuerbaren Energien zu werden, fühlen wir uns geehrt, durch unsere langjährige, weltweite Erfahrung zum nachhaltigen Wachstum des taiwanesischen Strommarktes beizutragen.“

Akzeptieren Ablehnen Jetzt herunterladen Bild herunterladen
Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Martina Evers
Konzernpressesprecherin
Bild herunterladen
Weitere Presseansprechpartner:

Macquarie Green Investment Group:
Ida Cheung

+852 3922 3615

JERA:
Atsuo Sawaki

+81 80 2605 5406

Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren