{{1486371000000 | date:'longDate'}}

„Impulse für die Vielfalt“ - Förderprogramm zum Schutz von Amphibien und Reptilien

LUBW und EnBW schreiben neue Förderrunde aus
Die friedfertige Ringelnatter hat meist eine enge Bindung ans Gewässer und ist, wie die anderen heimischen Nattern für uns Menschen völlig ungefährlich. Namensgebend und unverwechselbar ist sie durch den gelblichen Halsring. (Bildautor: Benny Trapp)
Durch das EnBW-Förderprogramm wurden den vergangenen sechs Förderjahren insgesamt 91 Schutzmaßnahmen für Amphibien und Reptilien in ganz Baden-Württemberg unterstützt.
Durch das EnBW-Förderprogramm wurden den vergangenen sechs Förderjahren insgesamt 91 Schutzmaßnahmen für Amphibien und Reptilien in ganz Baden-Württemberg unterstützt.
{{global.get('MSG_FOOTER_BACK_TO_TOP_BUTTON_LABEL')}}

Warum verwenden wir Cookies und Pixel?

Um Ihren Besuch so komfortabel wie möglich zu gestalten. Dazu setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein, die für den Betrieb der Seite technisch notwendig sind, sowie Technologien zur anonymisierten Statistikerstellung.

Mit Ihrer Zustimmung würden wir gerne weitere Cookies und Pixel einsetzen, die es uns ermöglichen, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Zu diesem Zweck geben wir Daten auch an Dritte weiter. Einzelheiten zu den eingesetzten Technologien, Hinweise zu deren Widerrufsmöglichkeiten sowie Informationen zur Datenweitergabe an Dritte entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie "Ablehnen" anklicken, werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Wenn Sie "Zustimmen und fortfahren" anklicken, stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu.

Datenschutzerklärung | Impressum