Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen nach oben Drucken
1550156400000

Windenergieprojekt auf dem Kälbling: EnBW lädt am 20. Februar zu Infoabend nach Bad Wildbad ein

Bild herunterladen

Bad Wildbad. Zur Vorstellung des geplanten Windparks auf dem Kälbling lädt die EnBW Windkraftprojekte GmbH am Mittwoch, 20. Februar, um 19 Uhr zu einer Bürgerinformationsveranstaltung nach Bad Wildbad im Kurhaus, Großer Saal, Kuranlagenallee 8, 75323 Bad Wildbad ein.

Damit die Besucher sich ein möglichst umfassendes Bild machen können, haben die Veranstalter die grundlegenden Fakten zusammengetragen und in verschiedenen Themeninseln aufbereitet. Dort stehen Experten für Auskünfte zur Planung der Anlagen, deren Auswirkungen auf Mensch und Natur oder auch über die Technik der Windmessungen zur Verfügung. Außerdem können vorab Fragen für die anschließende Podiumsdiskussion in eine bereitstehende Box eingeworfen werden. Zum Abschluss stellen sich die Podiumsteilnehmer in einer offenen Diskussionsrunde weiteren Fragen aus dem Publikum.

Das Projekt in Kürze: Die EnBW hat Mitte Januar den Genehmigungsantrag für das Windparkprojekt auf dem Kälbling eingereicht. Die Fläche dort eignet sich für die Errichtung von maximal drei Windenergieanlagen der aktuellen Anlagengeneration. Geplant sind Anlagen vom Typ Senvion M3.4 mit einem Rotordurchmesser von 140 Metern und einer Nabenhöhe von 160 Metern. Die Inbetriebnahme ist für Mitte 2020 geplant. Erwartet wird eine Jahresleistung von 22 000 Megawattstunden. Diese Strommenge reicht rein rechnerisch für 5.200 Haushalte.

Weitere Infos, die regelmäßig ergänzt und aktualisiert werden, finden sich auf www.enbw.com/bad-wildbad

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Dagmar Jordan
Pressesprecherin
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren