{{1487165400000 | date:'longDate'}}

Neue EnBW-Energieverbundzentrale in Kooperation mit Agilent Technologies und der Gemeinde Waldbronn

Wärme und Kälte aus einer Hand / Von Synergieeffekten profitieren Kommune und Industrie
Waldbronns Bürgermeister Franz Masino, Staatssekretär Dr. Andre Baumann, EnBW-Vorstandsvorsitzender Dr. Frank Mastiaux, Agilent-Geschäftsführer Manfred Seitz und Michael Schöne, Taller-Geschäftsführer (von links nach rechts) bei der feierlichen Inbetriebnahme der neuen Energieverbundzentrale.
Waldbronns Bürgermeister Franz Masino, Staatssekretär Dr. Andre Baumann, EnBW-Vorstandsvorsitzender Dr. Frank Mastiaux, Agilent-Geschäftsführer Manfred Seitz und Michael Schöne, Taller-Geschäftsführer (von links nach rechts) bei der feierlichen Inbetriebnahme der neuen Energieverbundzentrale.
Projektinformationen / Technische Daten:
Leistung BHKW
500 kW th, 340 kW el
Leistung Notstromversorgung
400 kVA
Leistung Brennwertkessel
750 kW
Leistung Niedertemperaturkessel
900 kW
Brennstoff
Erdgas, Diesel für Notstrom
Leistung Kältemaschine
2 x 600 kW, 2 x 790 kW
Leistung Wärmepumpe
1 x 500 kW
Temperatur Heizung
30/40 °C, 70/90 °C
Temperatur Kältemaschinen
6/12 °C
Leistung Tiefkältemaschine
3 x 300 kW
Temperatur Tiefkältemaschine
-12 °C
Freie Kühlung
1.000 kW
Leistung Rückkühlwerk
4 x 620 kW
Erdverlegte Rohrleitungssysteme
1,7 km
CO2-Einsparung
680 t/a

Warum verwenden wir Cookies und Pixel?

Um Ihren Besuch so komfortabel wie möglich zu gestalten. Dazu setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein, die für den Betrieb der Seite erforderlich sind, sowie Technologien zur anonymisierten Statistikerstellung.

Mit Ihrer Zustimmung würden wir gerne weitere Cookies und Pixel einsetzen, die es uns ermöglichen, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Einzelheiten zu den eingesetzten Technologien, Hinweise zu deren Widerrufsmöglichkeiten sowie Informationen zur Datenweitergabe an Dritte entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzinformationen.

Datenschutzerklärung | Impressum