Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen nach oben Drucken
1709283480000 | Pressemitteilung

Regina Wilde ist neue Strategiechefin bei EnBW

Bild herunterladen
Regina Wilde, neue Leiterin Strategie bei EnBW

Karlsruhe. Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG hat eine neue Leiterin der Strategie: Regina Wilde (44) hat am 1. März die Position als Senior Vice President Corporate Development/Strategy and Energy Economics angetreten. Wilde hatte zuvor bei BASF als Vice President verschiedene strategische und operative Führungspositionen inne und sich unter anderem mit der Nachhaltigkeitstransformation und den Themen Energy und Climate Policy beschäftigt. EnBW-CEO Andreas Schell: „Wir freuen uns, dass wir mit Regina Wilde eine Strategin gewinnen konnten, die nicht nur langjährige Erfahrung in der Entwicklung, sondern vor allem auch in der Umsetzung von Unternehmensstrategien hat.“

Wildes Vorgänger Dr. Stefan Webers hat das Unternehmen Ende Februar auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. „Seit 2013 hat Stefan Webers maßgeblich die strategische Ausrichtung der EnBW auf Nachhaltigkeit mitgestaltet, mit der die EnBW frühzeitig die Weichen hin zu einer dekarbonisierten Zukunft gestellt hat“, erklärte Andreas Schell: „Im Namen des gesamten Vorstands möchte ich ihm für seine wichtige Arbeit in den vergangenen elf Jahren danken. Wir wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren persönlichen und beruflichen Weg.“

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Unternehmenskommunikation
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren